Wolga Kalender 2018 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 17. Ostblockfahrzeugtreffen Pütnitz 06.07.18 - 08.07.2018 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 29.12.2010 19:03
von operatorofhell • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 8 Punkte

Hallo zusammen,

bei unserem M21 müssen wir das Lenkgetriebe überholen. Leider ist in der gängigen Literatur nichts darüber zu finden, wie das Lenkgetriebe ausgebaut wird.

Vielen dank für eure Tips.

Grüße

Moe

nach oben springen

#2

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 29.12.2010 19:16
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.404 Beiträge | 2397 Punkte

Herzlich Willkommen Moe!!

Im Reparaturhandbuch fuer den M 21 S.275 - 290 ist der Aufbau und die Instandsetzung beschrieben.

Ich wuerde mich freuen wenn du uns auch etwas ueber dein Wolga berichtest. Woher du ihn hast, was hast mit ihm vor usw usw, usw.!!!

lg Peter

PS: Handbuch findest du hier


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 29.12.2010 19:22 | nach oben springen

#3

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 29.12.2010 20:16
von operatorofhell • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 8 Punkte

Ja, das ist richtig. Die Reparaturanleitung ist Gold wert. Allerdings wird hier der Ausbau nicht beschrieben. Das schlaue Buch sagt:

Zitat
Die Schnecke des Lenkwerks wird nicht ausgebessert und ist zusammen mit der Lenkspindel zu ersetzen



Es wird jedoch nicht beschrieben, wie der Ausbau der Lenkspindel funktioniert.

Wir müssen die Schnecke des Lenkgetriebes tauschen, da diese beschädigt ist und Probleme beim Lenken macht.

Den Wolga Baujahr 1966 haben wir von einem Bekannten gekauft. Dieser wollte ihn los haben, also haben wir uns der Sache angenommen.

Vor etwa 15 Jahren wurde der Wolga aus Tschechien importiert und in Augsburg Zugelassen.

Leider hatte der Wolga einen Motorschaden. Die Reparatur wurde jedoch aufgegeben. So stand er mit offenem Motor im Freien, bis die Kurbelwelle festgerostet war.

Momentan sind wir dabei, den Motor zu reparieren. Da momentan Platz im Motorraum ist, haben wir uns dafür eintschieden, das Lenkgetriebe zu reparieren. Im jetzigen zustand hätte der TÜV sicher etwas dagegen.

Gruß Moe

nach oben springen

#4

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 30.12.2010 11:30
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.404 Beiträge | 2397 Punkte

Die Schnecke ist doch nur aufgestzt. Jedenfalls ist das von der Bauweise der Schnecke zu vermuten!! siehe Bilder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_1950.JPG
IMG_1951.JPG
IMG_1952.JPG

Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#5

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 02.01.2011 11:15
von U 21 • Wolgaamateur | 17 Beiträge | 18 Punkte

Hallo Operatorofhell,

ich habe an meinem M 21 das Lenkgetriebe schon mal ausgebaut. Als grobe Orientierung folgende Tipps:
- Lenkrad und alle Anbauteile im Fahrgastraum abbauen
- Lenkhebel am Lenkgetriebe abbauen, wenn das nicht klappt ist auch nicht schlimm- Plan B: an jeder Seite eine Spurstange abschrauben, an welche Stelle ist egal irgendwo wird noch brauchbares Gewinde sein. Das ganze wird nur schwerer und unhandlicher, unde die Achse muß dann neu eingestellt werden.
- Kabel für Hupe und Schalter für Rückfahrlicht ausbauen
- Lekgetriebe vom "Rahmen" abschrauben
- Rohr für Lenksäule mit samt Lenkgetriebe und evtl. Spurstangen wird nun vorsichtig in den Fahrzeuginnenraum geschoben
- das Lenkgetriebe wird jetzt angehoben und nach vorn aus dem Motorraum gezogen.

Der Ausbau klappt auch bei eingebauten Motor

Bei Lenkproblemen muß zuerst das Lenkgetriebe genau eingestellt und das richtige Öl aufgefüllt werden

nach oben springen

#6

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 02.01.2011 19:46
von operatorofhell • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 8 Punkte

Vielen Dank für die Tips.

Leider hat jemand das Lenkrad mit Schraubensicherung montiert. Deshalb war es nicht wirklich einfach das Lenkrad abzunehmen.
Das Abziehen des Lenkhebels hat leider nicht geklappt aber mit Plan B hats dann doch funktioniert.

Mit dem einstellen des Getriebes ist es nicht getan, denn die Schnecke weist deutliche Beschädigungen auf. Wenn die Schnecke getauscht ist, werden wir das Getriebe laut Reparaturhandbuch einstellen.

Was für ein Öl ist denn das richtige für das Lenkgetriebe?

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 19:51 | nach oben springen

#7

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 10.01.2011 07:52
von gobi • Wolgafahrer | 109 Beiträge | 111 Punkte

Zu spät:
Das Lenkrad muss unbedingt ab. Da kann man sich relativ einfach einen Abdrücker bauen, im Lenkrad sind ja 2 Gewinde, war irgend win metrisches Feingewinde ich glaube 10x1 oder so....
Für Den Lenkhebel habe ich mir auch einen Abzieher gemacht, ist nicht so schwierig.
Das mit dem Öl würde mich auch interessieren, was ist daran so wichtig? Obwohl bei mir alles gut aussah, scheine ich immer wieder Spiel zu bekommen!?

nach oben springen

#8

RE: Lenkgetriebe überholen

in Motor und Technik 11.01.2011 16:53
von operatorofhell • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 8 Punkte

Den Abzieher kannste so bauen, dass er fast überall am Wolga passt. Wir hatten den eigentlich für die Steuerräder der Nockenwelle gebaut. Er passt aber auch am Lenkrad.

Um die Schraubensicherung zu erledigen haben Wir die Spindel heiss gemacht. Um das Plasktik nicht zu schmelzen haben wir einen Stahlstab im Schmiedeofen zum glühen gebracht und dann in die Lenkspindel gesteckt. Den Rest hat der Abzieher und ein Hammer erledigt.

Das mit dem Öl ist so ne Sache. In nem anderen Thema wird das ausführlich diskutiert, welches Öl in Motor, Getriebe usw. reingehört. Wir werden das Lenkgetriebe mal mit Russensirup betreiben.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lenkgetriebe
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von Nackebein
1 18.06.2018 11:43goto
von MQ-Pobedabaldfahrer • Zugriffe: 70
neues Lenkgetriebe , div. Neu Teile zu verkaufen
Erstellt im Forum Biete Ersatzteile für GAZ / UAZ von MZMA 400
0 06.12.2016 18:12goto
von MZMA 400 • Zugriffe: 339
Lenkgetriebe - Schnecke
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von operatorofhell
6 23.05.2011 21:42goto
von gaz12 • Zugriffe: 527

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flippper
Besucherzähler
Heute waren 171 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 191 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1411 Themen und 7426 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor