Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Wolga m21

in HILFE !!! 03.04.2019 08:14
von Schmäh • Wolgaamateur | 2 Beiträge | 16 Punkte

Hallo,ich suche bei meinem Wolga M21 die Rahmen Nummer,kann mir jemand sagen wo sie sich befindet.Baujahr 1969.

nach oben springen

#2

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 03.04.2019 21:21
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 96 Punkte

Moin
Fahrerseite im Holm wo das,Dreiecksfenster ist so ungefähr.
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#3

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 04.04.2019 23:26
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Zitat von SVERCH im Beitrag #2
Moin
Fahrerseite im Holm wo das,Dreiecksfenster ist so ungefähr.
Gruß Sven


Falsch!! Das ist die Teilenummer!

Die Rahmennummer steht auf dem Blechschild im Motorraum und nirgends wo anderst. Sie muss auch nicht eingeschagen werden da diese so mit der ABE abgenommen ist. Das sollte jeder Prüfer in seinem System lesen können wenn er den GAZ in seinem System sucht.


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#4

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 08:15
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 96 Punkte

Moin
Ich glaube da liegst Du falsch .Auf dem Schild im Motorraum steht ganz klar Nomer dwigatel das heißt Motornummer.Ich musste zur Vollabnahme ein neues deutsches Typenschild erstellen und annieten mit der Nummer die sich an der A Säule befindet.In der Betriebsanleitung ist diese auch ganz klar an der Position dargestellt als chassienummer.
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#5

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 16:50
von wolgafan • Wolgaguru | 238 Beiträge | 504 Punkte

Und auf dem Typenblechschild steht auch Schassi(шасси).. Und das bedeutet Rahmennummer

nach oben springen

#6

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 18:37
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 96 Punkte

Moin
Ja Chassienummer steht mit drauf .Hab ich Übersehen .Trotzdem wollte der TÜV lt.Datenblatt die Nummer am Holm sehen und ich sollte ein neues Typenschild machen .Das Schild Orginal im Motorraum wurde nicht akzeptiert.Ich versuche mal ein paar Bilder anzuhängen.
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
zuletzt bearbeitet 05.04.2019 18:40 | nach oben springen

#7

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 20:28
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Zitat von SVERCH im Beitrag #6
Moin
Ja Chassienummer steht mit drauf .Hab ich Übersehen .Trotzdem wollte der TÜV lt.Datenblatt die Nummer am Holm sehen und ich sollte ein neues Typenschild machen .Das Schild Orginal im Motorraum wurde nicht akzeptiert.Ich versuche mal ein paar Bilder anzuhängen.
Gruß Sven

Es steht eindeutig in derbAllgemeinen Betriebserlaubnis welche alle Wolgas von M21 bis 2410 haben. Hier steht bei dem M21 eindeutig das die Fahrgestellnummer auf dem Blechschild im Motorraum steht und verbindlich ist. Das sollte der Prüfer wissen!

Der Fahrzeugtypschluessel fuer GAZ M21 ist 227015

Wolga M 21 2445 ccm / 51 KW
HSN: 9301 TSN:305 (Modell 1 Stern)


Wolga M 21 2445 ccm / 55 KW (75 PS)
HSN: 9301 TSN:306 (Modell 2 Hirsch)
HSN: 9301 TSN:307 (Modell 3 Schiffchen)


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 05.04.2019 20:35 | nach oben springen

#8

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 21:05
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 96 Punkte

Moin Mag alles sein aber ich diskutiere nicht mit dem Prüfer -neues Typenschild in Deutsch gefertigt angenietet und gut Vollabnahme durch und gut.
Trotzalledem sollte die Nummer im Holm mit dem Typenschild übereinstimmen.
Bilder klappt irgendwie nicht.
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#9

RE: Wolga m21

in HILFE !!! 05.04.2019 21:41
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Wenn die Nummer im Holm die Richtige sein sollte! Ärger gibts dann erst wenn die Nummer plötzlich zweimal da ist, wie schon vorgekommen ist. Also so einfach sollte es nicht betrachtet werden.


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: David93
Besucherzähler
Heute waren 96 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 119 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 7704 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor