Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#1

M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 01.07.2022 21:58
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Hallo,
Ich stehe gerade in Rumänien und wollte einen wolga m24 überführen. Es gab grad einen Schlag Richtung getriebe und nun tritt Öl aus der Hülse zwischen Getriebe und Kardanwelle.
Kann mir jemand sagen was das ist? Ich verzweifel hier gerade.
Kann man so weiter fahren? Was ist das Problem?

Bitte um hilfe

Lennart

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20220701_221619.jpg
nach oben springen

#2

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 02.07.2022 09:41
von SVERCH • Wolgakenner | 131 Beiträge | 271 Punkte

Moin
Wahrscheinlich Simmering defekt.Ursache für den Schlag könnte sein das sich das Lager verabschiedet hat oder kurz geklemmt hat.Ölstand prüfen ,schauen das das Spiel am Ausgang des Getriebes nicht zu groß ist und wenn kein mahlendes Geräusch beim fahren dann versuchen bis nach Hause zu kommen .Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#3

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 03.07.2022 16:29
von wolgafritz • Wolgakenner | 72 Beiträge | 242 Punkte

Wenn Öl zwischen dem Gelenkwellenschaft und dem Getriebehals austritt, liegt es höchstwahrscheinlich an den verschlissenen Wellendichtringen (!!) und der evtl. verschlissenen Führungsbüchse (weniger wahrscheinlich). Das kann aber nicht die Ursache für den "Schlag" sein. Sind das vordere und das hintere Kreuzgelenk der Gelenkwelle in Ordnung? Wie sieht es aus mit dem Spiel zwischen den Kreuzen und den Lagerbüchsen? Hat eines der beiden Gelenke einen Schaden, läuft die Gelenkwelle nicht mehr 360° rund und überlastet die Lagerung. Lässt sich durch den Einbau neuer Gelenke auch am Strassenrand beheben. Mit einer beschädigten Gelenkwelle nach D zu fahren ist nicht ratsam. Da sind etwaige grössere Schäden am Getriebe und an der Hinterachse möglich.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Getriebe-Ausgangswelle.pdf Getriebe-Ausgangswelle.pdf
nach oben springen

#4

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 03.07.2022 22:33
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Ich bin gestern in eine Werkstatt gerollt. Es gab zwei Probleme. Einerseits kam der Schlag von der Kupplung. Hier hat sich einer der Dorne (?) gelöst, die glaube den Kupplungsgeber im Position halten. Dieser Dorn fiel in das Kupplungsgehäuse und wurde von der verzahnten Scheibe in das untere blech des Gehäuses gerammt bzw von dieser herumgeschleudert. Im Deckel ist nun ein Loch dadurch. Die Werkstatt meinte, dass es aufgrund des zweiten Dorns kein größeres Problem ist und ich erstmal weiterfahren kann.
Ich hoffe der zweite löst sich auch nicht noch. Das würde sicher eine Demontage von getriebe und kupplung bedeuten?

Desweiteren meinte auch die Werkstatt, dass der Simmering an der Getriebeausgangsseite defekt ist. Wurde Öl aufgefüllt und nun kann ich erstmal weiterfahren. Nach 600 km wurde das getriebe bisschen lauter, werde morgen zu einer Werkstatt fahren und Öl auffüllen lassen.

VG Lennart

nach oben springen

#5

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 03.07.2022 23:10
von wolgafan • Wolgaguru | 309 Beiträge | 649 Punkte

Naja, vom Wolga sollte man nicht nur Werkstätten beschäftigen, dann wird die Freude nur kurz sein. Kupplunssache ist unklar, was Du beschreibst. Das originale 4 Ganggetriebe hat keinen Simmerring oder auch Wellendichtring genannt an der Eingangswelle, wenn man hier zu viel Öl auffüllt, läuft es in die Kupplung, an der Ausgangsseite sind zwei Simmerringe verbaut, hier ist ein Austausch kein Problem ..

zuletzt bearbeitet 03.07.2022 23:12 | nach oben springen

#6

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 04.07.2022 00:03
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Ich schrieb ja, Ausgangsseite zwischen Getriebe und Kardanwelle.
Da ich gerade den Wolga von Moldawien auf eigener Achse nach Deutschland überführe (ich befinde mich gerade in Ungarn) ist eine Reparatur am Straßenrand ohne die passenden Teile nervenaufreibend bis nicht machbar. Da fahre ich lieber in eine Werkstatt und gebe 10 Euro aus anstatt mir alles zusammenzukaufen, mich unter die Karre zu quetschen um das Öl aufzufüllen.
Zuhause mit den Möglichkeiten sieht die Sache dann anders aus.

zuletzt bearbeitet 04.07.2022 00:06 | nach oben springen

#7

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 07.07.2022 19:29
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Hey. Ich bin heute gut zurück in Dresden angekommen und hab mich gleich auf die Suche nach dem passenden Simmering gemacht.
Hat jemand eine gute Adresse für Ersatzteile? Sonst muss ich meine moldawischen Kontakte mal fragen.
Wäre ja gut wenn es eine Website oder begnadeten Schrauber gibt. Habe bisher nur paar Teile im Sausewind-Shop gesehen.

nach oben springen

#8

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 07.07.2022 19:40
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

...Habe Avtoclassika gefunden, die schreib ich mal an.
Gibts sonst gute Werkstätten die sich mit den alten Russen auskennen? Am besten in Sachsen?

nach oben springen

#9

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 07.07.2022 20:27
von SVERCH • Wolgakenner | 131 Beiträge | 271 Punkte

Moin
Schau mal bei Ural Hamburg oder Sausewind rein ,die haben ne ganze Menge Kram
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#10

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 09.07.2022 11:09
von wolgafritz • Wolgakenner | 72 Beiträge | 242 Punkte

Hier finden sie die Daten der beiden Wellendichtringe, GAZ-Nr. 24-1701210, am Getriebeausgang


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
GAZ 24 Wellendichtringe.pdf GAZ 24 Wellendichtringe.pdf
nach oben springen

#11

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 10.08.2022 09:46
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Zitat von 2kgKnackwurst im Beitrag #4
... Einerseits kam der Schlag von der Kupplung. Hier hat sich einer der Dorne (?) gelöst, die glaube den Kupplungsgeber im Position halten. Dieser Dorn fiel in das Kupplungsgehäuse und wurde von der verzahnten Scheibe in das untere blech des Gehäuses gerammt bzw von dieser herumgeschleudert.
Ich hoffe der zweite löst sich auch nicht noch. Das würde sicher eine Demontage von getriebe und kupplung bedeuten? ...


Ich hab noch eine Frage dazu. Der 2401 ist gerade bei einer Oldtimerwerkstatt, um die Reperaturen für das H Kennzeichen zu erledigen. Diesen Bolzen wollte ich gern wieder einsetzen lassen.
Nun meinte die Werkstatt, es gibt da nur einen Bolzen?! Ich habe in den Ersatzteilkatalog geschaut und tatsächlich nur einen Bolzen gefunden.
Hat jemand mal die Kupplung demontiert und kann mir sagen, ob es da tatsächlich nur einen Bolzen gab?!
Habe leider kein Foto zur Hand. Ist ca. 15x50 mm, M6 oder M8 Gewinde auf der einen, und einen Kugelkopf auf der anderen Seite.

LG Lennart

nach oben springen

#12

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 10.08.2022 12:06
von SVERCH • Wolgakenner | 131 Beiträge | 271 Punkte

Moin
Das ist der Bolzen der vom Kupplungsnehmerzylinder in die Kupplungsgabel welche auf das Drucklager drückt .Davon gibt es nur einen .An dem ist auch das Gegenstück zum Einstellen .
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#13

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 10.08.2022 13:47
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Wozu lag denn dann der zweite Bolzen in dem Deckel? Das macht ja garkein Sinn :-D Hat vielleicht der Vorbesitzer als Ersatz dagelassen ;-)

nach oben springen

#14

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 10.08.2022 15:27
von SVERCH • Wolgakenner | 131 Beiträge | 271 Punkte

Mach am besten mal nen Foto .Prinzipiell sind an der Kupplung 3 Hebel zum betätigen des Automaten und eine Stange mit Kugelkopf für die Gabel .
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#15

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 22.08.2022 17:11
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Der Werkstattmeister war bis heute im Urlaub, daher kam ich an den Bolzen nicht ran.
Hab mal zwei Fotos angehangen.

Laut Teilekatalog sollte da eigentlich nur ein Bolzen verbaut sein



zuletzt bearbeitet 22.08.2022 17:12 | nach oben springen

#16

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 22.08.2022 18:19
von wolgafritz • Wolgakenner | 72 Beiträge | 242 Punkte

Das ist doch das Gegenlager für die Kupplungsausrückgabel (ET-Nr. 11-7576) das mit einer Schraube M10 x 32 (ET-Nr. 201521) an die Kupplungsglocke angeschraubt ist. Siehe GAZ 24 Reparaturanleitung (Ausgabe 1979) Bild 98. Geht nie kaputt.

nach oben springen

#17

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 22.08.2022 18:25
von wolgafritz • Wolgakenner | 72 Beiträge | 242 Punkte

Lassen sie sich das "Multicolor album Car Volga GAZ-24, 1980" (Многокрасочный альбом "Автомобиль "Волга" ГАЗ-24", 1980 год) für 1200 Rubel von Retrodetal kommen. Das ist für relative Laien alles bilderbuchmässig dargestellt. Lohnt sich!

nach oben springen

#18

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 23.08.2022 14:42
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Hey, meine Frage ist ja nur, ob denn nicht nur ein Bolzen verbaut sein sollte!
Ich mein, in der Kupplung sitzt der Bolzen an der richtigen Stelle.
Dieser ZWEITE Bolzen kam mir bei der Demontage der Kupplung entgegen. Da sollte doch garkeiner sein, oder?

nach oben springen

#19

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 23.08.2022 21:09
von SVERCH • Wolgakenner | 131 Beiträge | 271 Punkte

Richtig da ist nur einer der in die Gabel geht.
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#20

RE: M24 Getriebeöl Austritt

in Motor und Technik 24.08.2022 11:04
von 2kgKnackwurst • Wolga-Testfahrer | 32 Beiträge | 97 Punkte

Noch ne Frage, gab es nur eine Getriebevariante? Reparaturanleitung und Teilekatalog passen nicht so ganz zu dem Getriebe, das verbaut ist

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 20 Gäste , gestern 177 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1570 Themen und 8367 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz