Wolga Kalender 2018 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 17. Ostblockfahrzeugtreffen Pütnitz 06.07.18 - 08.07.2018 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

mal etwas Versicherungsrechtliches

in Zulassung in der EU / Deutschland und Versicherung 22.02.2010 21:21
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Wie verfährt eigentlich eine Versicherung wenn man mit ein Oldi hier als Beispiel mit ein Wolga vor 1970 in einem Unfall verwickelt ist und nicht Schuld hat.

Nach welchen Richtliniein wird denn dann das Gutachten erstellt und welche Ersatzteilpreise werden hier zu Grunde gelegt. Und welche Werkstatt reguliert das denn für die Versicherung bzw. welche Werkstatt macht das? Denn wenn man es in Eigenleistung macht gibt es ja da seit einigen Jahren eine blöde Regelung.


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 22.02.2010 21:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flippper
Besucherzähler
Heute waren 170 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 191 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1411 Themen und 7426 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor