Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Vibrationen

in Motor und Technik 28.06.2012 10:03
von Tom • Wolga-Testfahrer | 37 Beiträge | 87 Punkte

Hallo Wolga-Fans,
ich bin neu hier in der Runde, habe mir einen M21 (EZ 1967) zugelegt.
Das gute Gefährt hat so ca. 45 km/h starke Vibrationen. Die Räder habe ich schon mal getauscht, eine Unwucht der Räder schließe ich aus. Die Vibrationen treten unabhängig von der Drehzahl auf, also im 2. als auch im 3. Gang. Ich habe nun die Kardanwelle im Verdacht ?
Habt Ihr Erfahrungen dazu ?

Gruß
Tom

nach oben springen

#2

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 28.06.2012 10:33
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 186 Beiträge | 354 Punkte

Hast du dir denn schon mal das Zwischenlager der Kardanwelle angeschaut? Am Übergang der kurzen Welle von vorn zur langen Welle nach hinten befindet sich ein Gummilager an der Kardanwelle, welches vielleicht verschlissen ist und wenn die Kardanwelle auch nicht mehr so ganz einwandfrei rund läuft, dann kommts zu den unangenehmen Vibrationen.



Guggst du hier auf dem Bild zur Nr. 31.


Beste Grüße

Rüdi

zuletzt bearbeitet 28.06.2012 10:34 | nach oben springen

#3

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 28.06.2012 10:55
von Tom • Wolga-Testfahrer | 37 Beiträge | 87 Punkte

Hey Rüdi,
danke für die superschnelle Antwort ! Das geht ja hier wie der Blitz.
Werde mir das Teil anschauen.
Darf ich fragen mit was für einem Auto Du nach Pütnitz kommst ?
Ich komme mit blauem Mossi 412.
Gruß
Tom

nach oben springen

#4

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 28.06.2012 14:45
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 186 Beiträge | 354 Punkte

Klar darfst du fragen

Ich werde höchstwahrscheinlich mit einem UAZ452- Kastenwagen in Pütnitz eintreffen und teilnehmen.
Guggstduhier:

Mein Wolga ist ja leider noch immer nicht fertig lackiert, sodass ich unseren UAZ-Bus "Horst" als Reise- Schlaf- und Wohnmobil benutzen werde.

Vielleicht schaffen wir es ja tatsächlich, uns über`n Weg zu laufen. Wenn du dem Zufall nachhelfen willst, dann gib Obacht auf den grünen Kastenwagen mit LWLer- Nummer (davon gibts soooviele nich) und schau ruhig mal an der "Frühstückshalle" vorbei, wo wir ganz in der Nähe ein zünftiges Feldlager einrichten mit allerlei Fahrzeugen und "zeitgenössisch-uniformierten Versprengten".

Bis denn dann!

Meine Mobilfunknummer findest du übrigens auf meiner Heimseite unter Kontakt.

Beste Grüße

Rüdi

nach oben springen

#5

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 11.05.2013 19:26
von Tom • Wolga-Testfahrer | 37 Beiträge | 87 Punkte

Hallo zusammen,
wollte eine kurze Rückmeldung geben.
Habe erst mal die hintere Kardanwelle getauscht. Die hatte etwas Spiel in den Gelenken. Die Vibrationen bei 45-50 km/h sind nun verschwunden.
Die vordere Kardanwelle lasse ich nun drin.
Grüße
Tom

nach oben springen

#6

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 27.05.2013 15:58
von Struppi • Wolgaamateur | 7 Beiträge | 14 Punkte
Ich habe ein ähnliches Problem bei einem 24er. Ich werde jetzt die Hinterachse auswechseln und hoffe es wird dann besser. Ich habe inzwischen die Radlager im Verdacht.
Auf der Suche nach dem mahlenden Geräusch habe ich die Kreuzgelenke der Kardanwelle (die vom 24er hat nur zwei) gewechselt, da die geknackt haben und sehr schwergängig waren. Die neuen Gelenke waren schön leichgängig und ich habe mich auch bemüht die gerade einzusetzen, aber in der Welle sind sie dann doch recht schwergängig. Ich vermute es gibt sich, da die die Wellendichtringe sicher noch nachgeben. was meint Ihr dazu?
Das eine Gelenk hat übrigens keinen Schmiernippel, ist das ein Produktionsfehler, oder wurde da was weiterentwickelt.
nach oben springen

#7

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 09.06.2013 16:10
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Hallo, würde auf jedenfall nach dem Wechsel des Kreuzgelenkes die Welle wuchten lassen....da die Gelenke schwer gehen, kann hinzukommen, dass Du die Wellenaugen vedrückt hast, damit läuft die Welle auf jeden Fall mit Unwucht und die Kreuzgelenke machen auch nicht lange mit....
Das Brummgeräusch kann auch von der Hinterachse kommen...vom Teller- Kegelrad...mal prüfen ob sich das Geräsch bei Lastwechsel ändert...wenn ja, dann kann das Tragbild der Zahnräder nicht stimmen bzw. starker Verschleiß auf der Zahnoberfläche stattgefunden haben...Mfg

nach oben springen

#8

RE: Vibrationen

in Motor und Technik 10.06.2013 17:20
von Struppi • Wolgaamateur | 7 Beiträge | 14 Punkte

Danke, ich habe die Hinterachse ausgewechselt und jetzt ist Ruhe. Ich habe allerdings ein neues Problem, die hintere Getriebeuaflage besteht aus zwei Federn und in der Mitte einem Gummipuffer. Innerhalb des Gummipuffers ist ein M8er Gewinde. Eine Schraube ist nicht drin, wahrscheinlich verloren gegangen. Ohne Befestigung hat das ganze Getriebe nach oben soviel Spiel, dass es mit dem Puffer gelegentlich an den Unterboden stößt. Hat jemand eine Zeichnung von der Getriebeauflage?

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GAZ 24 Wolga, Kardanwelle, Spiegelgläser - und -teile, Hauptbremszylinder zu verkaufen
Erstellt im Forum Biete Ersatzteile für GAZ / UAZ von wolgafritz
0 25.11.2017 17:13goto
von wolgafritz • Zugriffe: 228

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinleipzig
Besucherzähler
Heute waren 180 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1446 Themen und 7669 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor