Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Tank innen reinigen und entrosten

in Werkstätten / laufende Kosten / Literatur 15.05.2018 15:22
von Dickes.B. • Wolgaamateur | 5 Beiträge | 27 Punkte

Hallo,
hat jemand schonmal einen Wolga Tank von innen gereinigt und entrostet? Mein GAZ 24 lief bis zuletzt mit Autogas, dadurch war der Tank die letzten 40 Jahre leer. Dem entsprechend sieht er auch aus. Ich habe ihn bereits ausgebaut um die Karosse zu sanieren. Macht es Sinn den Tank aufwendig zu reinigen oder doch eher für ca. 250,- Euro einen neuen zu kaufen?

MfG Dirk

zuletzt bearbeitet 15.05.2018 15:25 | nach oben springen

#2

RE: Tank innen reinigen und entrosten

in Werkstätten / laufende Kosten / Literatur 15.05.2018 20:30
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

Hallo!! Mit Splitt oder Kies füllen. Fest am Zementmischer fest machen und zwei drei Stunden drehen lassen (am besten mit einem verosteten Zementmischer und den auch füllen/ ist der Zementmischer blank ist auch der Tank blank). dann umdrehen und das ganze nochmal machen. Das ist die Russische Art! beim Sandstrahlr und Profientroster gibts noch andere Möglichkeiten.


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#3

RE: Tank innen reinigen und entrosten

in Werkstätten / laufende Kosten / Literatur 16.05.2018 12:12
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 189 Beiträge | 360 Punkte

Hallo Dirk, vergiß den Quatsch mit dem Mischer und mit Split, Kies, Schrauben, Scherben oder was auch immer da noch so für Vorschläge kursieren. Nur wer das mal selbst probiert hat und bemerkt hat, was alles an Dreck und Gramusel im Tank verbleibt, rät dir davon ab. Allein schon die ganzen Prallbleche und verwinkelten Ecken in einem solchen Tank wirst du mit der Mischermethode niemals ordentlich gesäubert, geschweige denn rostfrei bekommen. Wenn du sorglos unterwegs sein möchtest, dann kaufe dir einen neuen Tank und achte zukünftig darauf, daß dieser bei längeren Nichtnutzungsphasen immer randvoll ist.

Sollte dein Tank jedoch substantiell noch gut erhalten sein , d.h. die Blechstärke ist noch ausreichend vorhanden, dann könntest du eine Reinigung mittels 33%iger Salzsäure versuchen. Die gibts in der Apotheke. Allerdings beim Umgang mit der Säure auf die Anzugsordnung achten und auf jeden Fall persönliche Schutzausrüstung wie Schutzbrille und Gummihandschuhe tragen. Die Säure (ca. 2 Liter) einfüllen, alle Öffnungen sorgfältig und säurefest verschließen, den Tank dann mehrmals pro Stunde in alle möglichen Lagen bewegen. Die Einwirkzeit der Säure ist abhängig vom Verschmutzungsgrad. Ich hatte schon nach 2 Stunden sichtbare Ergebnisse. Dann die Säure vorsichtig ablassen, ordnungsgemäß auffangen und zurück in die Behältnisse ablagern. Dann den Tank mit sehr viel Wasser ausspülen und trocknen lassen. Idealerweise nimmst du entmineralisiertes Wasser, muß aber nicht sein. Dann folgt ca. 1 Liter 80%ige Phosphorsäure, die es im Internet zu kaufen gibt. Damit wird der Tank großzügig und vollumfänglich gespült, was die erneute Rostbildung vermeiden hilft. Erfolgreich war die ganze Aktion, wenn dein Tank von innen nun grau aussieht und die Säure keine Löcher durch den Rost hindurch ins Blech gefressen hat.

Viel Erfolg und beste Grüße

Rüdi

zuletzt bearbeitet 16.05.2018 12:15 | nach oben springen

#4

RE: Tank innen reinigen und entrosten

in Werkstätten / laufende Kosten / Literatur 17.05.2018 01:04
von Laurent • Wolgakenner | 100 Beiträge | 249 Punkte

Meinem Rat...kauf dir einen neuen das spart Zeit.....Nerven.....und du kannst ihn direkt montieren.
Andernfalls reinigst du den alten und stellst fest dass er sowieso so schlecht ist dass ein neuer her muss.
Gruss
Laurent

nach oben springen

#5

RE: Tank innen reinigen und entrosten

in Werkstätten / laufende Kosten / Literatur 22.05.2018 15:15
von Dickes.B. • Wolgaamateur | 5 Beiträge | 27 Punkte

Vielen Dank für die interessanten Antworten. Vor Allem an Rüdi. Der Tank ist äusserlich sehr gut erhalten. Ich mal noch mit einer endoskopischen Kamera ins Innere schauen um zu erfahren wie sehr er von Rost und anderem Dreck befallen ist. Ich werde auf jeden Fall berichten.
Gruß Dirk

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe Hilfe
Erstellt im Forum ... GAZ Wolga 24 und 24-10 von Senator
9 11.05.2013 07:58goto
von Senator • Zugriffe: 561
Suche Tank für GAZ-24 (und habe ihn gefunden)
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von fechi0
27 13.07.2015 12:09goto
von B-Body • Zugriffe: 1600
Endlich mal vorstellen
Erstellt im Forum Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! von Step
1 24.12.2012 12:54goto
von MQ-Pobedabaldfahrer • Zugriffe: 430
Suche Türgriffe innen für Wolga M21
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von meckertasse
5 04.04.2012 15:02goto
von MQ-Pobedabaldfahrer • Zugriffe: 609
Mein Popeda
Erstellt im Forum ... GAZ M-20 Pobeda von wolga-forum-deutschland
0 09.02.2009 17:08goto
von wolga-m21-store • Zugriffe: 664

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 162 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 295 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1492 Themen und 8010 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz