Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Tacho M 21

in Informationen 06.02.2019 12:20
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 29 Beiträge | 64 Punkte

Moin
Wer hat Erfahrung mit dem M 21 Tacho-Mein Tacho kreisch im Moment extrem laut als wenn man einer Katze am Schwanz zieht .-Es zeigt normal die Geschwindigkeit an .Manchmal kommt zum Gekreische noch ein heftiges Rasseln dazu.
Die Tachowelle habe ich schon gegen neu ersetzt und auch ordentlich befestigt .
Erstaunlich ist das manchmal auch ganz plötzlich alle Geräusche weg sind und dann auf Schlag wiederkommen.
KM Zähler funktioniert auch[oh2]
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#2

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen 06.02.2019 15:09
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 185 Beiträge | 352 Punkte

Hallo Sverch, dieses von Dir beschriebene Verhalten kenne ich von einem meiner UAZ-Tachos. Da hilft nur ausbauen und mit gezielten Sprühölstößen an die Lagerung der Tachonadelwelle für Schmierung sorgen. Die Geräusche werden durch trockene Lager verursacht, welche die beweglichen Teile in Schwingungen versetzt, welche dann sporadisch und zufällig den Resonanzbereich treffen.

Leider ist die Demontage der gesamten Tacho-Baugruppe inkl. aller Instrumente eine schei... Fummelei, weil Du schwer an die Schrauben rankommst, welche das Plasteteil, also die Abdeckung, halten. Besser gehts, wenn das Lenkrad raus ist ...

Wohl oder übel musst Du da was machen ... und bloß nicht mit WD40 irgendwas versuchen, denn: WD40 schmiert NICHT, sondern reinigt und entfettet, wirkt also geradezu kontraproduktiv, wenn es um Schmierung geht, weil es diese entfernt.

Beste Grüße und gutes Gelingen
Rüdi

nach oben springen

#3

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen 06.02.2019 18:27
von Wolga_M21_1961 • Wolgafahrer | 40 Beiträge | 113 Punkte

Hallo zusammen, zum Thema Tacho habe ich auch eine Frage.
bei meiner ersten Abendfahrt hatte ich erschrocken festgestellt , dass mein Licht ausging. In der Stadt mit den ganzen Lampen merkt mann es
manchmal gar nicht. Neuen Lichtschalter habe ich schon. Aber die Tacho-und Anzeigenbeleuchtung ließ sich auch nicht mit wackeln am Lichtschalter überreden. Kommt man an die Glühlampen ohne Tachodemontage ran? Eine extra Sicherung gibt es doch wohl nicht?
Danke und Gruß Jörg

nach oben springen

#4

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen 06.02.2019 18:34
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 29 Beiträge | 64 Punkte

Moin Rüdi
Hab ich mir schon fast gedacht das ich um den Tachoausbau nicht herumkomme .Naja ist halt so .Dann mal fummeln wenn es wärmer wird .WD 40 hat bei mir Hausverbot .Mein Arbeitgeber spendiert mir bessere Sachen.
Hallo Jörg die Leuchtmittelhalter für Kontrollleuchten und Tacho sind nur von Hinten gesteckt.
Danke und Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#5

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen 07.02.2019 11:33
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 185 Beiträge | 352 Punkte

Hallo Jörg, ist denn die gesamte Instrumentenbeleuchtung betroffen und/oder geht auch das Fahrlicht aus? Es gibt eine eigens für den Lichtstromkreis zuständige Sicherung, welche sich serienmäßig direkt am Lichtschalter befindet. Das ist die Bimetall-Sicherung, welche bei zu viel Stromfluß im Lichtkreis das Bimetall zum erhitzen bringt, welches sich dann vor Schmerzen krümmt ... ähm ... es verbiegt sich und trennt mechanisch den Kontakt auf, welcher den Stromkreis unterbricht und wonach sich der Bimetall wieder abkühlt und zurück in die Ruhelage biegt. Im Betrieb bitte Vorsicht, denn dort herrscht Verbrennungsgefahr!

Ist diese Bimetallsicherung nicht vorhanden, ist das zwar ziemlich blöde ... aber auch nicht soooo schlimm ... zwar nicht schön, aber nicht zu ändern ... dann könnte auch die Helligkeitsregulung der Instrumentenbeleuchtung - JA, die gibt es tatsächlich - fehlerhaft sein. Wenn Du Deinen Lichtschalter nicht nur ziehen, sondern auch drehen kannst, dann regelt die Drehbewegung mittels Drahtwiderstand im Lichtschalter die Stromzufuhr für die Instrumentenbeleuchtung. Also quasi wie laut und leise als Poti am Radio, nur hier fürs Licht hell und dunkel eben ...
Davon abhängig ist jedoch nicht nur die Tachobeleuchtung, sondern auch die Leuchtmittel in den Anzeigeinstrumenten links und rechts der selben.

An die Leuchtmittel der Tachobeleuchtung kommst Du leider auch nur recht fummelig ran, weil diese direkt links und rechts des Tachowellenanschlusses gesteckt sitzen. Um die Leuchtmittel zu tauschen mußt Du aber nicht den Tacho ausbauen, das muß auch so gehen, wenns auch schwer fällt ...

Beste Grüße und gutes Gelingen :-)
Rüdi

PS: Nach meiner Erfahrung ist der Tausch des Lichtschalters meist nicht nötig, weil sich dieser Dank der russischen Rustikalbauweise nicht wirklich schwer reparieren läßt. Erst, wenn der auseinanderfällt und die Kontakte inkl. der Schleifer derartig marode und verschmort sind, hilft die Reinigung nicht, soll heißen: Wenn die mechanischen Schäden zu groß sind, ist "Game over" für den Schalter. Wackelkontakte sind meist auf Verunreinigungen der elektrisch leitenden Flächen zurückzuführen!

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 11:38 | nach oben springen

#6

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen 07.02.2019 20:06
von Wolga_M21_1961 • Wolgafahrer | 40 Beiträge | 113 Punkte

Danke Rüdi, es geht das Fahrlicht aus und die Instumentenbeleuchtung geht gar nicht. Das mit dem Drahtwiderstand ist natürlich ein Ansatz, dass schaue ich mir an. Bilde mir allerdings ein, dass der neue Schalter das nicht hat. Der liegt allerdings noch im Paket in der Firma, muss ich morgen genauer schauen. Sind die Leuchtmittel tatsächlich nur 2 Stk. L & R neben dem Tachowellenanschluss? Anzeigen Oeldruck / Batt. etc. ist auch alles dunkel.
Ich muss allerdings auch noch warten bis es wärmer wird, meine Garage ist einfach zu eng.
Berichte dann, Gruß von der Küste
Jörg

nach oben springen

#7

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen Gestern 16:39
von SVERCH • Wolga-Testfahrer | 29 Beiträge | 64 Punkte

Moin
So Tachoproblem auf russische Art ohne Ausbau gelöst.Durch den Tachowellenanschluss aus der Hochdruckpulle Omnigliss gesprüht .Eine himmlische Ruhe .
Alles OK.
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#8

RE: Tacho M 21 macht Geräusche

in Informationen Gestern 20:09
von Laurent • Wolgafahrer | 70 Beiträge | 155 Punkte

Ja so ein bisschen Öl oder Fett macht schon was aus.
Gruss
Laurent

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Armauren, Anzeigen, Tacho
Erstellt im Forum Informationen von Struppi
4 11.06.2013 15:21goto
von onyx91 • Zugriffe: 485
Tacho GAZ 24
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von onyx91
5 30.06.2013 14:10goto
von Wolga-3102 • Zugriffe: 536
(Von) Wo kommt das denn her?
Erstellt im Forum Info und Hilfe bei Ersatzteilfragen von MQ-Pobedabaldfahrer
0 03.02.2011 14:38goto
von MQ-Pobedabaldfahrer • Zugriffe: 572
M21 von 1961 zu verkaufen
Erstellt im Forum Biete Suche Tausche GAZ/UAZ - Fahrzeuge von wolga-forum-deutschland
0 04.06.2010 12:25goto
von wolga-forum-deutschland • Zugriffe: 652

Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: paddy we
Besucherzähler
Heute waren 225 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 217 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1430 Themen und 7551 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor