Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2023 ist da!!!! hier klicken / ??.??.2023 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / OMMMA Magdeburghier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Scaldia Fragen

in ... Other GAZ/UAZ 25.09.2021 21:02
von Sammler • Wolga-Testfahrer | 26 Beiträge | 76 Punkte

Hallo

Ich wollte meine Wolgas eigentlich verkaufen. Nun habe ich festgestellt, dass einer der beiden Kombis ein Scaldia ist.

Dieselmotor hole ich einen nächste Woche, nun habe ich noch einige Fragen.

Gibt es hier in Forum jemanden, der auch einen Scaldia hat, am besten ein Kombi aus den letzten Baujahren (meiner ist 79), von dem man Datenblätter und Bilder kopieren könnte?

Ich möchte ihn spätestens im Frühling auf der Straße haben, der TÜV hier in Pforzheim hilft mir bei der Abnahme, nur ohne Daten und Bilder wird das Schwierig.

Und dann habe ich noch folgende Fragen

Die Kotflügelbeschriftung mit Lateinischen Buchstaben, bekommt man die irgendwo?
Gehört hinten auch eine Beschriftung ran?
Was für andere Ausstattungsmerkmale hat der Scaldia im vergleich zum normalen GAZ 2402?
Gehört vorn Auf den Kühlergrill eine GAZ Plakette oder eine andere?

Gruß
Nikolai

nach oben springen

#2

RE: Scaldia Fragen

in ... Other GAZ/UAZ 13.06.2023 20:49
von Volga B • Wolgaheiliger | 140 Beiträge | 456 Punkte

Hallo Nikolai,

Es ist immer wieder erfreulich festzustellen, dass die oft als Lastesel missbrauchten Diesel-Wolgas überlebt haben.

Ich bin leider kaum mehr auf dem Forum, deshalb die späte Antwort auf deine jahrealte Frage. Und der zitierte Frühling ist ja schon längst vorbei, und dein Wagen dürfte auf den Strassen annzutreffen sein. Falls dich immer noch ein paar Fragen zum Scladia-Volga brennen, kann ich dir auch jetzt noch Antworten bieten.
Ich habe selber vor vielen Jahren einen Scaldia-Volga aus Belgien importiert, und besitze einiges an Dokumentation. Allerdings wohne ich in einem helvetischen zweisprachigen Kanton, wo es auch für die fahrzeugprüfenden Behörden unproblaematisch ist, dass sozusagen all meine Dokumentation in der für Belgien und Schweiz gemeinsamen Sprache Französisch verfasst ist. was dich davon iteressieren könnte, müssen wir, falls noch aktuell, wohl mal direkt diskutieren.

Hier noch die Antworten auf deine konkreten Fragen nach meinem Wissen.
Kotflügelbeschriftung:
- Habe ich ganz viele, ungebraucht, neue Ausgabe = aus Plastik im Chromlook. Ältere Versionen dieser Logos sind aus Metall und deren Kanten sind noch dazu schwarz umrandet.
Kühlergrill:
- bis ca. Baujahr 1979 Chromgrill mit originalem trapezähnlichen GAZ-Hirsch-Symbol.
- ab etwa 1980 schwarzer Plastikgrill, der bei den sowjetischen GAZ, soviel ich weiss, erst 1984 oder 85 mit dem Modell 2410 eingeführt wurde (mit den weiteren Faceliftmerkmalen - Türgriffe, Armaturenbrett, Standlicht, Rückstrahler ...). In der Mitte dieses schwarzen Kühlergrills hat es eine Platte mit so vorgebohrten Löchern, dass man dort genau einen "Volga"-Schriftzug montieren kann bzw. soll, Derselbe, der auch auf den Flanken prangt. Der originale 2410-GAZ-Hirsch mit den waagrechten Strahlen kann dort zwar auch eingesetzt werden. Wenn man aber die Geschichte mit dem Volga-Schriftzug kennt, versteht man man, weshalb diese originale GAZ-Kühlerfigur, wenn man sie mal als demontiertes Stück sieht, eine etwas eigenartige Einsatzform hat, damit sie eben in den von Scaldia entworfenen Plastikgrill passt.
Schriftzug hinten:
- Mein Modell 1974 (natürlich auch Kombi, wie im Westen sehr beliebt) hat hinten gar keine Beschriftung. Ich habe aber schon soche Wagen gesehen, die einen Schriftzug auf der Heckklappe haben. Das mag bei etwas neueren Modellen möglicherweise dazugehört haben. Das war dann nach meiner Erinnerung zusammen mit einem "2.3"-Logo, bzw. "2.3 D" oder 2.3 DL". Das müsste dann eine Ausgabe ab etwa 1980 sein (Indenor XD2P), da vorher der 2.1-L-Motor verbaut war (XD90P).
Ausstattung:
- Die Sitze und Türverkleidungen sind bei Scaldia leicht anders bezogen als bei den Ur-GAZ (Nur Kunstleder, kein Stoff-Einsatz)
- Die klappbaren Rücksitze des Kombis haben auf der Blechseite noch einen resistenten Filz aufgeklebt.
- Das Modell DL (Diesel, Luxe) hat eine Heckscheibenheizung und einen Heckscheibenwischer. Ich habe jedoch nur das Modell D, ohne solchen aufpreispflichtigen Schnickschnack, deshalb weiss ich nicht, wie das eingebaut ist, und aus welchem gängigen anderen Automodell diese Scheibenwischmechanik stammt, wenn man sie zurüsten möchte.
- Wichtiges Erkennungsmerkmal: Scaldia-Volgas haben immer eine Nebelschlussleuchte (weil die in Belgien schon in den 1970er-Jahren obligatorisch war). Diese bei Scaldia montierte quadratische Lampe ist so angewinkelt, dass sie auch am schrägen Heckblech waagrecht steht und so nach hinten leuchtet. So eine hätte ich auch noch übrig.
Dann ist da natürlich noch der Name anders. Unsere Community darf ganz laut, ohne zu erröten und heroisch die Faust gegen alle in diesem Forum zu lesenden belehrenden Schreibsalven erhebend den Teufelsausdruck "M24" nennen. Auf dem Kotflügel, vermutlich nur der älteren Jahrgänge, prangt nahe der Tür auch noch ein "Wappen", in dem auf 2 Zeilen "M24/D" oder eben "M24/DL" zu lesen ist. Die von "Avtoexport" geschriebene Literatur (die ich natürlich auch nur auf Französisch habe) nennt diese zum Export vorbereiteten Modelle "GAZ-24-76" und "GAZ-24-77" (Limousine und Kombi). In dieser Beziechnung schenken wir den Schulmeistern das "M" wieder.

Gruss

Philip

zuletzt bearbeitet 13.06.2023 21:03 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1588 Themen und 8455 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 610 Benutzer (17.01.2023 06:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz