Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Ersatzteilenverkauf für den legendären Sowjetischen Oldtimer GAZ-12 "ZIM", GAZ-13 "Tschaika", GAZ M-20 "Pobeda", GAZ-21 "Wolga",

in Biete Ersatzteile für GAZ / UAZ 28.07.2011 15:27
von avtoclassika.com • Wolga-Interessent | 4 Beiträge | 4 Punkte

Ersatzteilenverkauf für den legendären Sowjetischen Oldtimer GAZ-12 "ZIM", GAZ-13 "Tschaika", GAZ M-20 "Pobeda", GAZ-21 "Wolga", GAZ-22, Moskwitsch 401, Moskwitsch 403, Moskwitsch 407, ZAZ 965, UAZ 69 und vilen anderen.

Bearbeitet vom Administrator: Kontaktdaten im Profil : u218_avtoclassika-com.html


avtoclassika

zuletzt bearbeitet 29.07.2011 22:48 | nach oben springen

#2

RE: Ersatzteilenverkauf für den legendären Sowjetischen Oldtimer GAZ-12 "ZIM", GAZ-13 "Tschaika", GAZ M-20 "Pobeda", GAZ-21 "Wolga",

in Biete Ersatzteile für GAZ / UAZ 29.07.2011 08:07
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 189 Beiträge | 360 Punkte

Ich habe mir einen Katalog schicken lassen und das ging schon mal sehr fix. Wenn die Preise nicht so schnell steigen würden ... *seufz* Pfingsten habe ich einen Katalog gesehen, in dem ein Motorhaubenemblem für die 2. Serie inkl. Chrom 120,- Euro kostete. In meinem Katalog sind es nun schon 130,- Euro. Ein paar andere Preise zeigen ebenfalls Steigerungsraten um die 10,- Euro. Also wenn das so weitergeht ... kann sich bald kein "Normalsterblicher" mehr eine Restaurierung leisten ...

Schaut man(n) mal rechts unter "Partner", dann sieht man dort den Technikverein Pütnitz. Respekt, sag ich mal. Das will schon was heißen und "adelt" diesen Anbieter geradezu. Herr T.M. nacht ja nich mit jedem rum ... nichwahr ?

Ich werde in ein paar Wochen nach Kiew fahren und diesen Anbieter besuchen. Per e-Mail habe ich den Besuch angekündigt und die Herren dort freuen sich auf meinen Besuch. Ich werde dann Anfang September berichten.

Vorfreuende Grüße

Rüdi

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 315 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1493 Themen und 8014 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz