Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Tipp Gummi Stabistange wechseln.

in Fahrwerk und Bremsen 06.08.2013 20:46
von scyx • Wolgabesitzer | 119 Beiträge | 519 Punkte

Hallo,

an der Stabistange ist auf jeder Seite ein Gummi in einer Schelle verbaut. Nach dem Lösen der Schraube sitzt der Kram aber relativ fest und man müsst ordentlich würgen, um den Gummi herauszubekommen und den neuen rein.
Hier die Lösung: die Schelle mit einer zweiten Mutter einfach so weit aufdrücken, dass man den Gummi (der hat einen Schlitz) problemlos wechseln kann.



Auf dem Foto ist die Stabistange von der Achse bereits abgenommen, aber am Wagen sollte das auch funktionieren. Dabei gleich die Schelle begutachten, wie die aussieht. Bei mir war die innen schon ziemlich angegammelt.

Frank

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste , gestern 338 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1493 Themen und 8014 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz