Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Kein Öldruck

in Motor und Technik 06.11.2022 18:06
von Prag0303 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 45 Punkte

Hallo in die Runde,

ich habe Gestern bei meinem M21 einen Ölwechsel durchgeführt. Was mich erstens wundert ist, dass normalerweise 6,2 Liter Öl ( laut Füllstände)benötigt wird bei mir aber nur ca 3,5 Liter Altöl rausgekommen ist. Beide Schrauben gelöst (Ölwanne + Grobfilter). Aus dem Feinölfilter ist das Öl auch nicht rausgelaufen. Desweiteren hatte ich schon vor dem Ölwechsel so gut wie keinen Öldruck.Bei 80 km/h zwischen 0-1. Am Feinölfilter kaum messbare Wärmeentwicklung , eher kalt. Öldruckgeber defekt…?An was könnte das liegen?
Für Infos wäre ich Dankbar.
VG
Robert

nach oben springen

#2

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 06.11.2022 20:27
von SVERCH • Wolgakenner | 137 Beiträge | 286 Punkte

Moin
Also so um die 5 Liter Altöl wären Normal wenn der Nebenstromfilter nicht mitgeleert wurde .Für den Öldruck gibt es einige Sachen zu beachten .Zum einen welches Öl verwendet wurde .Ich fahr 50 w 20 und habe im Standgas 1;5 bar .Bei Nebenstromfilter ist zu beachten das man nach Fahrtende so alle paar Hunder Kilometer mal den Hebel zum Abstreifen des Grobfilters bewegt.Natürlich sind auch Geber und Anzeigeelement des Öldrucks zu prüfen .Die Ölpumpe kann natürlich auch ein Problem haben .Entweder Ansaugsieb der Pumpe verschmutzt oder die Pumpe selber abgenutzt .
Hoffe da waren ein paar Anregungen dabei .Viel Erfolg bei der Fehlersuche .
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#3

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 06.11.2022 22:20
von Prag0303 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 45 Punkte

Danke erstmal vorab! Müsste nicht eigentlich das Öl beim Ölwechsel aus dem Feinölfiltergehäuse ablaufen?

nach oben springen

#4

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 07.11.2022 07:07
von SVERCH • Wolgakenner | 137 Beiträge | 286 Punkte

Moin
Normal schon .
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#5

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 07.11.2022 07:16
von SVERCH • Wolgakenner | 137 Beiträge | 286 Punkte

Moin
Ich nochmal .Vielleicht ist die Leitung zum Nebenstromfilter zu .Das erklärt dann vielleicht auch den geringen Druck .
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#6

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 07.11.2022 21:10
von Prag0303 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 45 Punkte

Alles klar! Wäre auch eine Möglichkeit 👍 Danke und Grüße

nach oben springen

#7

RE: Kein Öldruck

in Motor und Technik 08.11.2022 18:33
von wolgafritz • Wolgakenner | 75 Beiträge | 248 Punkte

Ich empfehle das Thema "Motorschmierung" im Reparaturhandbuch für die Wolga GAZ M-21 nochmals nachzulesen. Da ist alles sehr genau und verständlich beschrieben (https://www.wolga-m21-store.de/download/). Öldrücke, Spaltfilter im Hauptstrom, Feinfilter im Nebenstrom usw.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste , gestern 183 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1576 Themen und 8386 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz