Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Bitte um Modellinfo Pobeda

in ... GAZ M-20 Pobeda 01.12.2009 22:16
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Ist es richtig, dass der Pobeda ab 1950 ein neues Getriebe (teilsynchronisiert) erhalten hat und von der Lenkradschaltung abgegangen ist? Ich ging bisher immer davon aus, dass er ab 1950 die Lenkradschaltung hatte welcher der M 21 übernommen hat. Genauso ich mit der Frontoptik überhaupt nicht klar komme. Welche Optik ist denn nun die alte? Ständig bekomme ich neue gegensätzliche Informationen. Was habe ich denn nun für einen.





wie also im Video zu sehen ist habe ich den beigen in gleicher Optik nur mit Handschaltung. Im Video hat dieser Sieger jedoch eine Lenkradschaltung. Wenn ich nun hierüber nachdenke wurde wohl bei mir das moderner teilsynchronisierte Getriebe eingebaut. War ja nicht untypisch in der SU so seine Autos zu modernisieren. Nach der Info zum Beginn meines Beitrages total nachvollziehbar.

Es kommt mir seltsam vor, dass mir Russen für meinen Summen bieten, wovon ich mir ein im guten zustand und dazu noch ein als Ersatzteilspender holen könnte. Das macht mich richtig stutzig!!!

Dazu kommt noch das es hier keine ausführlichen Beschreibungen im netz gibt (außer wikipedia).

Ich würde mich mal freuen wenn mich jemand aufklären könnte !!!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
IMG_0004
IMG_0040
IMG_0046


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 01.12.2009 22:28 | nach oben springen

#2

RE: Bitte um Modellinfo Pobeda

in ... GAZ M-20 Pobeda 13.12.2009 00:46
von gobi • Wolgafahrer | 109 Beiträge | 111 Punkte

So viel ich weiß , hatte nur die aller ersten Pobedas eine Knüppelschaltung, dann kam sehr früh die Lenkradschaltung, die sich bis zum 21 kaum geändert hat. ABER mann müsste schon mal Dein Getriebe sehen um zu sagen ob es ein originale ist! Viele Pobedas wurden nämlich mit dem 24 Getriebe nachgerüstet, was problemlos geht.
Dein Auto macht jedenfalls schon mal der frühe Grill und die orignalen Scheinwerferringe wertvoller, beides ist nicht so leicht zu bekommen.
Was hast Du denn für eine Fahrgestellnummer?


Ausführliche Beschreibungen gibt es sehr wohl, aber natürlich allse russich. Was brauchst Du denn genau?

zuletzt bearbeitet 13.12.2009 00:49 | nach oben springen

#3

RE: Bitte um Modellinfo Pobeda

in ... GAZ M-20 Pobeda 13.12.2009 11:24
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Somit bis du auf den selben stand wie ich mal war bevor ich verschiedene Infos erhalten habe.

Hier so schaut es unter der Motorhaube von meinem Sieger aus!! Auf den ersten Blick wohl alles easy!! Die Fahrgestellnummer bringe ich später ein!!

IMG_0007
IMG_0009


Die Infos die ich habe (z.B von der russischen Seite: http://translate.google.com/translate?u=...&ie=UTF-8&sl=ru ) beziehen sich auf die Technik aber nicht auf die Technik Geschichte bzw. überhaupt die Geschichte bzw. fast nur mit Bilder und wenig Text.

Wirklich wirr hat mich dieses hier gemacht: http://de.wikipedia.org/wiki/Pobeda_%28Auto%29


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 13.12.2009 12:12 | nach oben springen

#4

RE: Bitte um Modellinfo Pobeda

in ... GAZ M-20 Pobeda 13.12.2009 15:59
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Ah Habe da bei "Haushaltsgeräte" doch das gefunden was ich gesucht hatte. Und hier scheint wohl das Lexikon (Wikipedia) nicht auf den richtigen Stand zu sein. Mir scheint diese Seite ( http://translate.google.com/translate?u=...&ie=UTF-8&sl=ru ) kompetenter


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#5

RE: Bitte um Modellinfo Pobeda

in ... GAZ M-20 Pobeda 10.12.2010 17:06
von Andrei • Wolgaamateur | 12 Beiträge | 12 Punkte

Laut Tabelle der Fahrgestellnummer/Jahr waren bis 1950 ca. 40000 erreicht. Zu verstehen: Tabellenlinie fängt mit Fahrgestellnummer ca. 40000 und Jahr 1950. Was bis 1950 geschehen ist ist nicht erwähnt.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wolga-Bulgaria
Besucherzähler
Heute waren 181 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 194 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1417 Themen und 7463 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor