Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Entschlüsselung der Fahrgestellnummer

in GAZ - CCCP 26.05.2011 20:41
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.409 Beiträge | 2408 Punkte

Hallo!!

weis wer wie die Fahrgestellnummern verschlüsselt sind und welche Nummernfolge zu welchem Baujahr gehört.

Vielleicht ist so manches Baujahr (leicht) erfunden immerhin gibt es die Typenschilder in Blanko zu kaufen und das Stanzen ist kein Problem!!


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#2

RE: Entschlüsselung der Fahrgestellnummer

in GAZ - CCCP 27.05.2011 09:43
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 180 Beiträge | 342 Punkte

Mit derlei Vermutungen wäre ich an deiner Stelle vorsichtig, von wegen Typenschilder selber stanzen und Baujahre selber festlegen und so weiter.

Meines Wissens nach gibt es keine gesicherten Erkenntnisse über Bedeutungen oder gar Zuordnungen der Nummern zu irgendwelchen Kriterien. Wir haben das Thema mal in meinem UAZ-Forum ausführlich beraten und festgestellt, dass es keinen Sinn ergibt, darüber ernsthaft nachzudenken. Wem sollte so eine Zuordnung auch nützen? Im Gegenteil. Sie würde eher schaden.

Bedenke: Die meisten der UAZ, die sich in Diensten der bewaffneten Organe der DDR befanden, sind umgelabelt worden. D.h. sie haben andere Nummern erhalten und die "originalen" UAZ- Werksnummern wurden ignoriert oder gar entfernt.

Vielleicht gibt es ja tatsächlich für den Wolga so eine Art Liste oder Zuordnungen zu Baujahren. Allerdings werden die Kollegen, die beim Hersteller darüber Bescheid wussten, bereits das Zeitliche gesegnet haben oder es ist schlicht in Vergessenheit geraten.

FAZIT: Es ist müßig. Ebenso könntest du versuchen, die Lottozahlen für die kommende Ziehung passend zu ermitteln.

Beste Grüße

Rüdi

zuletzt bearbeitet 27.05.2011 09:44 | nach oben springen

#3

RE: Entschlüsselung der Fahrgestellnummer

in GAZ - CCCP 27.05.2011 21:50
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.409 Beiträge | 2408 Punkte

Zitat von uaz-forum-ruedi
Mit derlei Vermutungen wäre ich an deiner Stelle vorsichtig, von wegen Typenschilder selber stanzen und Baujahre selber festlegen und so weiter.



Hi!!

Ich glaube hier hast du mich falsch verstanden. Ich meinte ja nicht das ich das machen will oder jemand anderst das machen soll. Es geht darum zu erkennen ob es das richtige Baujahr welches auch in den Papieren steht.

Ich weiss auch das es kompliziert ist vorallem im Ostblock (beim Russen glaube immer noch) mehr wert auf die Motornummer gelegt wird als auf die Fahrgestellnummer.

Ich glaube nicht das alle die es wissen könnten schon das zeitliche gesegnet haben vorallem in Russland, Weissrussland und Ukraine gerade die Wolgamanie ausbricht.

lg


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wolga-Bulgaria
Besucherzähler
Heute waren 176 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 194 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1417 Themen und 7463 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor