Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Hinterachse / Getriebeöl

in Fahrwerk und Bremsen 30.01.2013 08:39
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo an alle! Ich suche für meinen Wolga 2ltr die Original Befüllung. Soweit ich richtig Informiert bin wurde vom Werk Buchenteer verwendet. Hat Jemand noch etwas übrig ich würde auch gebrauchtes nehmen.Gruss Torsten

zuletzt bearbeitet 17.02.2013 19:16 | nach oben springen

#2

RE: Hinterachse

in Fahrwerk und Bremsen 30.01.2013 19:55
von gaz12 • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 64 Punkte

Hallo Thorsten
Das originale öl ist kein Buchenteer. Soweit ich weiss ist das normales öl nur mit einer Menge Blei und Graphit drin.
(zur Geräuschdämpfung) Ich hab mir dann das dickste Getriebeöl drauf gefüllt. Das geht genauso.
Gruss

nach oben springen

#3

RE: Hinterachse

in Fahrwerk und Bremsen 30.01.2013 20:20
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo Zusammen, Getriebeöl in der Hinterachse am Wolga ist schon einer Beachtung wert! Ich hab so eine Achse mit viel Arbeit angerichtet und habe mich sehr mit den gesamten Einstelldaten beschäftigt. Ich hab noch solch org. Öl aufgetrieben und muss sagen gegen jeglicher Vernunft mit dem schwarzen Zeug läuft sie am ruhigsten, zwar gibt es heute sicher qualitativ bessere Öle, aber die gesamte Einstellung der Lager, Zahnräder zueinander, geht halt mit dem alten Zeuag am besten:-) .Org. wird ein Tad 17 i (im Bedienhandbuch) angeboten...das hab ich mir aus der Ukraine org., da steht 80W90 drauf, ist aber im Vgl. viel dicker als deutsches Öl, ganz wichtig hier immer Klassifikation GL 5 zu nehmen, da es sich hier bei dieser Achse um eine Hypoidverzahnung handelt. Folgende Öle habe ich mit Erfolg getestet...85 W 140 GL 5 bzw. SAE 140 GL5 ...hier laufen die Achsen auch ruhig....aber am besten halt mit dem org." Schwarzen Honig" Mfg. PS 1,2 Liter reichen auf der Hinterachse.....

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 20:29 | nach oben springen

#4

RE: Hinterachse

in Fahrwerk und Bremsen 30.01.2013 22:07
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo zusammen! Ich habe da auch schon viel probiert .das dickste Öl habe ich bei Unimog gefunden aber es ist mit dem Russen Sirup auch nicht zu vergleichen.Trotzdem vielen Dank für eure Antworten und Ölbezeichnungen.irgendwie komme ich an mein Ziel.ich will Jetzt über das Elaskon Werk in Dresden versuchen ein Seilfett in der Konsistenz so mischen zu lassen das ich der original Befüllung nahe komme. Wir haben zu DDR Zeiten immer Sägemehl beigemischt um die Geräusche zu beseitigen .den Zauber wollte ich nicht wieder anfangen.Gruss Torsten

nach oben springen

#5

RE: Hinterachse

in Fahrwerk und Bremsen 30.01.2013 22:18
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

...oh je....viel Erfolg bei Deiner Aktion....bitte bedenke aber, es handelt sich hier um eine Hypoidverzahnung, welche Additive benötigt.....bitte laß uns das mal wissen ob das gut geht. Mfg

nach oben springen

#6

RE: Hinterachse

in Fahrwerk und Bremsen 13.02.2013 22:34
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Wie Viel Liter Öl gehen in das Getriebe ?

Gruß

nach oben springen

#7

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 15.02.2013 21:05
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

Mir wurde dieses sehr empfohlen. Soll noch fast alle DDR-Eigenschaften haben.

http://www.ebay.de/itm/260728616284?ssPa...984.m1423.l2649


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#8

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 30.03.2013 20:33
von U 21 • Wolgaamateur | 17 Beiträge | 18 Punkte

Hallo,

Gaz schreibt für die Hinterachse Hypoidöl nach GOST 4003-53 vor. Das entspricht SAE 80 oder SAE 90
und ist z.B. bei A.T.U. erhältlich.

viele Grüße, U21

nach oben springen

#9

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 30.03.2013 21:31
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo zusammen! Also ich habe mir nach dem Tip von Wolga Fan auch 5l Öl aus Russland bestellt und werde die Viskosität mit unserem Öl vergleichen.ihr weder Informiert was dabei rauskommt .Gruss Torsten

nach oben springen

#10

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 31.03.2013 22:31
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo Thorsten, hab gerade Deine Info gelesen....habe das TAD 17i vom Hersteller BAMπ aus der Ukraine mitgebracht bekommen und kann nur für diesen Hersteller sagen, dass dieses Öl, die Eigenschaften wie das alte schwarze Org. Öl hatte...warum besorgst Du Dir nicht die o.g. Öle? Diese Öle gehen ebenfalls fantastisch, wie z.B. das 85W 140 Gl 5! Mfg

nach oben springen

#11

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 31.03.2013 23:09
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo wolgafan! Ich habe in der Bekanntschaft einen Autoschlosser aus Moskau mit dem habe ich das Thema mal diskutiert und der wusste sofort Bescheid.Er bringt mir 5ltr mit dann werde ich sehen. Der tip kam eigentlich von Dir.die einfachsten Lösungen liegen manchmal ganz nahe aber dafür gibt es ja das Forum!Gruss Torsten

nach oben springen

#12

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 01.04.2013 11:49
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

...na dann viel Erfolg...ich hab mich ja auch für das org. Öl entschieden...ich hab das Öl aus einem ehemaligen Taxiunternehmen, welches einen Kanister zu DDR Zeiten von einem russischen Offizier bekommen hat...hab vor dem Einfüllen erst zwei russische Autoschlosser gefragt, ob es sich bei diesem Sirup auch um das Öl handelt, da auf dem Blechkanister nur "Hyp" stand....ich habs auch nur mit Erhitzen im heißen Wasserbad enfüllen können, da ich keine Spachtel mehmen wollte...hi hi hi...;) Mfg

nach oben springen

#13

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 02.04.2013 07:41
von Snudl • Wolgafahrer | 86 Beiträge | 120 Punkte

Hallo Ihr Öler :-)

Was spricht denn Eurer Meinung nach gegen den Einsatz eines modernen Öls gleicher/ähnlicher Viskosität, jedoch besserer Legierung? Besonders bei den hohen Belastungen einer Hypoidverzahnung würde ich doch gern auf hochwertige Produkte zurückgreifen...

MfG,
Basti

nach oben springen

#14

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 02.04.2013 10:41
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo Basti, lese bitte einige Beiträge weiter oben, habe dort bereits eine Empfehlung für moderne Öle gegeben, scheinbar liest hier keiner richtig, scheinbar fehlt einigen auch der nötige fachliche Hintergrund. Wie Du schon schreibst, handelt es sich hier um eine Hypoidverzahnung, welche auf jedenfall eine GL 5 Klassifikation haben muss, neben der entsprechenden Viskosität!!!! Nochmal...habe 85W140 GL5 und ein Einbereichsöl SAE 140 GL5 mit Erfolg getestet, da ich aber das Glück hatte das org. Öl zu bekommen, habe ich letztendlich dieses eingefüllt....also es spricht nichts gegen ein modernes Öl....man muss nur hier fachlichen Unsinn von Sinnvollem unterscheiden....

nach oben springen

#15

RE: welches öl braucht mein Wolga !

in Fahrwerk und Bremsen 18.05.2013 12:40
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 301 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 294 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1492 Themen und 8010 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz