Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#1

Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 17:18
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Hallo. Hab heute versucht hinten neue Radbremser einzubauen, und nu sind die Gewinde kleiner als bei den alten. so ein Mist. Hat jemand ne Lösung dafür?


Viele Grüsse von Socke!
nach oben springen

#2

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 19:40
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Die Billige Variante die etwas billige Variante oder Originalteil gekauft?

Soviel ich weiß gibt es 3 Durchmesser: Für den 21iger ist es der 32 Durchmesser. Die anderen welche angeboten werden und ähnlich aussehen haben glaube den durchmesser 25 und 28.

Cruiser du hast doch davon bestimmt mehr Ahnung!! Oder?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Radbremszylinder 25mm.JPG
Radbremszylinder.JPG

©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 15.03.2010 19:47 | nach oben springen

#3

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 19:45
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Weiß nich..
Sind von Gaz.
Hast du doch gekauft?!
Was stecken denn hier für Anschlüsse drin?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=290402393412


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Viele Grüsse von Socke!
zuletzt bearbeitet 15.03.2010 20:40 | nach oben springen

#4

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 20:26
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Ich !!! ??

Welche Nummer steht denn auf der Packung? sie müsste mit 24 anfangen!!

Auf dem Bild von eBay ist schlecht was zu sehen. Es sieht aus als wären es aufgearbeitete Restbestände der Volkseigenen Betriebe.

Cruiser du hast doch auch so alte Dinger!! Könnte das sein???


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 15.03.2010 20:44 | nach oben springen

#5

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 22:41
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Bin ja schon da! Also Socke, aller erste Arbeit, neuen Zylinder zerlegen! Was hat der für eine Nachstellung drin, Stahlring ohne Auge für Segeringzange? Bestimmt! Raus damit und ab in den Schrottcontainer. Wie sehen Deine alten Kolben aus? Arg angegangen, wenn nicht feines Sandpapier und polieren. Achso, natürlich vorher messen. Der Anschlußdurchmesser ist nicht schlimm, alte Bremsleitung etwas begradigen und Drossel weglassen. Die Bremsleitung passt dann in den Zylinder. Ich persönlich lasse nur bei Mallin regenerieren, kaufe KEINE Zylinder im Netz, außßer ich telefoniere mit Dimitri in Hamburg vom Uralshop und sage, ich will richtige, ordentliche Zylinder. Hatte bei einem Kunden schon erlebt, alter Kolben mit alter Manschette in sandgestrahltem und lackierten Zylinder. Original, neu verpackt im russischen Karton.


zuletzt bearbeitet 15.03.2010 22:46 | nach oben springen

#6

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 22:53
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Hi Cruiser!!

Hier handelt es sich um ein Original GAZ - Ersatzteil (schweine teuer im Vergleich zu dem aus den Netz) mit Versiegelung!! Habe ich persönlich vom GAZ - Händler (ein ordentlichen nicht aus so einer Autobushinterhofgarage) in Dneprpetrowsk geholt. Also nicht vom Markt oder aus einer Garage!!


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 15.03.2010 22:56 | nach oben springen

#7

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 22:57
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Uuups, bist Du der Shop??????????? Dann müsstest Du doch aber wissen, dass 21 und 24 eigentlich für Originalfetischisten nich kompatibel sind! Der 24er hat eine automatische Nachstellung, der 21er muss manuell über Exenter eingestellt werden! Und der UAZ hat eigentlich größere als die PkW.


nach oben springen

#8

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 15.03.2010 22:59
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Ich habe direkt für 24 mit gebracht, rein in den Laden Zylinder für 24 bestellt und fertig!! also nicht aus meinen Fundus!! Vielleicht wussten die Ukrainer das ja nicht als sie mir die teile auf den Tisch gelegt hatten!!!


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 15.03.2010 23:07 | nach oben springen

#9

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 11:41
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Also die Neuen haben M10x1 und die Alten M12x1.
Das einfachste wären Reduziernippel.
Die Bremsleitung direkt anzuschliessen war auch mein erster Gedanke, aber die ist leider auch M12.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
DSC04090.JPG

Viele Grüsse von Socke!
nach oben springen

#10

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 12:20
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Ich bin mir bei den Gewinden aber nicht sicher. Zöllig werden die nicht sein, oder?
Solche Reduziernippel gibts nicht. Hab schon mitm Hydraulik-Fritzen gesprochen.
Was haltet ihr davon das Gewinde im Zylinder auf M12x1 zu ändern?
Wenns gerade gebohrt ist dürfte es doch kein Problem sein...

Cruiser: Warum die Nachsteller rausschmeißen?

So siehts innen aus:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
DSC04091.JPG

Viele Grüsse von Socke!
zuletzt bearbeitet 16.03.2010 12:29 | nach oben springen

#11

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 13:17
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Ick schon wieder!

hab gerade was gefunden!

http://www.mercateo.com/p/472A-003%282d%...emsleitung.html


Viele Grüsse von Socke!
nach oben springen

#12

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 15:40
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Hast Du jemanden, der Dir diese Dinge beschafft. Die sehen gut aus! Es gibt zwei Arten von Drosseln, hatte ich vergessen. Es gibt ja auch zwei Arten von Bremsleitungsnippeln. Aber die Reduzierungen kannst Du kaufen!


nach oben springen

#13

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 19:21
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Socke, alles in Papierkorb! Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Also ich hatte nicht gesehen, dass die Nippel auch M12x1 sind. Ich schau mal nach was ich so für Nippel habe, ääähhhm ich meine natürlich mit welchem Gewinde, die für Bremszylinder mein ich, nix anderes!


nach oben springen

#14

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 19:23
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Ich wollte ja auch eigentlich noch mehr schreiben, neenee das Alter.
Zu der Nachstellung: Deine ist vollkommen i.O., nur wenn es die einfachen Stahlringe ohne Loch und die Kolben ohne Flachstelle gewesen wären solltest Du sie entsorgen. Deine sind die richtigen!


nach oben springen

#15

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 19:44
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Habe ich also doch kein Schrott gekauft!! also liegt es nur am Gewinde!!! das ist ja dann doch das kleiner übel!! Oder? mal schauen was meine Bremsschläuche so am ende so dran haben!!


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 16.03.2010 19:44 | nach oben springen

#16

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 16.03.2010 19:51
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Die Adapter müssten gehen weil es ja alles flachdichtend ist.
Ich hab die Teile schon bei solch einem Autoladen hier bestellt.
Da kommen ein paar frische Kupferringe zwischen und dann ....
Falls ich die Zylinder nochmal wechseln sollte bin ich flexibel!


Viele Grüsse von Socke!
zuletzt bearbeitet 16.03.2010 19:59 | nach oben springen

#17

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 18.03.2010 19:43
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

sch..ade
Die Dinger passen nicht.
Ham die Zylinder nen 1,25er Gewinde?


Viele Grüsse von Socke!
nach oben springen

#18

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 21.03.2010 10:28
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Hi Socke!!!

In Dortmund hatte ich nichts mit großen Loch aber ich kann mal in meiner Garage in Merseburg stöbern. Ich glaube da aber weniger, dort liegen mehr Teile für den m21 rum. Wenn ich was finde melde ich mich. falls bei dir etwas klappt dann gib Bescheid.

Mal nebenher: ich habe jetzt mein Scheibenwischermotor mit Gestänge -> wieder ein Schritt näher zur Zulassung wenn bis dahin mal nicht alle Bremszylinder, Venltile und Überraschungslager fest sind


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#19

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 21.03.2010 19:59
von socke • Moderator | 524 Beiträge | 600 Punkte

Ich hab jetzt aus meiner KFZ-Werkstatt nen Bördelgerät für Bremsleitungen und einen Koffer mit allen möglichen Anschlüssen.
Ich bau mir jetzt ab Bremsschlauch hinten alles neu.
Die Radbremser haben wirklich ein 1,25er Gewinde, ob M12 oder M10.
Die Bremsleitungen aber M12x1.
Ich habs nicht einfach...


Viele Grüsse von Socke!
nach oben springen

#20

RE: Bremszylinder

in Fahrwerk und Bremsen 30.03.2010 10:29
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Laut dem russischen Kollegen ist das alles kein Problem!! Bei den ist aber immer alles kein Problem da bei denen die Fragestellung steht funktioniert oder funktioniert nicht. Bei den deutschen ist die Fragestellung wenn es funktioniert, wie lange?

Noch mal Bilder von der Packung. Selbst hier steht der 24iger mit drauf.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Radbremszylinder hinten packung.jpg
Radbremszylinder hinten packung1.jpg

©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 30.03.2010 20:33 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wolga-Bulgaria
Besucherzähler
Heute waren 176 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 194 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1417 Themen und 7463 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor