Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#41

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 01.05.2020 13:00
von wolgafritz • Wolga-Testfahrer | 33 Beiträge | 97 Punkte

Nach den Handbüchern zur Wolga GAZ M 21 sind folgende Vergaser eingebaut:
Handbuch 1962: Vergaser K 22 И́ und K 22 Ж
Handbuch 1969: Vergaser K 22 И́ und K 124.
Vielfach wurden zwecks vermutlicher Leistungssteigung Vergaser vom GAZ 69/UAZ 469 etc. eingebaut. Da der Wolga-Motor für den Strassenbetrieb und der GAZ 69 eher füs Gelände ausgelegt sind, passt das nicht ganz zusammen.
Anmerkung: Die Type ist meistens unterhalb des Schwimmergehäusefensters angebracht.

zuletzt bearbeitet 01.05.2020 13:01 | nach oben springen

#42

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 04.05.2020 14:28
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 189 Beiträge | 360 Punkte

Hallo, auf den Fotos ist der K131A zu sehen. Ein durchaus üblicher und passender Vergaser für den Wolga. Die rote Plombierung der Drosselklappenanschlagschraube ist augenscheinlich unversehrt. DAS ist sehr GUT! Ich habe vor einigen Wochen einen K131er Vergaser regeneriert und mit einer etwas größeren Hauptdüse versehen. Damit lief der Motor in allen Drehzahl- und Betriebsbereichen anforderungsgerecht und störungsfrei. Einfach mal ausprobieren, denn ab Werk sind die 131er Vergaser eher auf Sparsamkeit ausgelegt, soll heißen, sie versorgen den Motor mit einem eher zu mageren Gemisch. Wer`s mag und auf jeden Milliliter Spritersparnis achten möchte, kann so "mager" fahren. Dem Motor und dem Fahrspaß tut das weniger gut... Also: Eine größere Hauptdüse verhilft dem K131er Vergaser womoglich zu ungeahnten Höchtsleistungen... dann klappts auch wieder mit dem Fahrspaß und der Motor geht nicht aus bei starker Bremsung. Beste Grüße und gutes Gelingen Rüdi

nach oben springen

#43

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 04.05.2020 18:41
von wolgafritz • Wolga-Testfahrer | 33 Beiträge | 97 Punkte

Vergaser K131A: Braucht man da nicht auch ein passendes Ansaug-Sammelrohr mit entsprechenden Querschnitten?

nach oben springen

#44

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 04.05.2020 20:34
von Wolga_M21_1961 • Wolgaspezialist | 107 Beiträge | 326 Punkte

Hallo zusammen,
dass es ein 131 A ist jetzt klar und ich konnte ja auch durch Eure Hinweise ihn magerer machen. Danach ging er nie wieder beim Bremsen aus.
Jetzt gibt es ja auch die Gefahr zu mager zu fahren. Am Sa. werde ich, wenn das Wetter so bleibt, meine neue Auspuffanlage einbauen. Dann kann ich im Hosenrohr eine Lambdasonde einschrauben und messen. Wenn ich nicht auf 0.9 - 1,0 komme, muss wohl eine größere Hauptdüse rein.
Wenn fertig, werde ich berichten.
Danke und Gruß Jörg

nach oben springen

#45

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 05.05.2020 23:47
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo, Deine angestrebte Lambdawerte von 0,9-1,0...worauf beziehen die sich denn? Wenn Du noch eine großete Hauptdüse teinschraubst, wird er noch fettiger.
Mal ne größere Hauptdüse rein und alles ist schön, ist mit Vorsicht zu genießen. Sollte sich der Lambdawert, über den gesamten Drehzahlbereich von 0,9-1 halten, ist alles bestens, dies lässt sich aber nur auf einem Leistungsprüfstand testen, alles andere ist zu ungenau! Mfg

zuletzt bearbeitet 05.05.2020 23:51 | nach oben springen

#46

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 06.05.2020 09:32
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 189 Beiträge | 360 Punkte

Dann mach mal so weiter mit irgendwelchen Lambda-Sonden-Werten usw. und frag dann aber bitte nicht wieder, warum dies... und warum jenes... und höre bloß nicht auf Erfahrungswerte von Leuten, die sich schon etwas länger damit befassen und dem entsprechend Erfahrungen gesammelt haben. Ob zu mager oder zu fett... wer weiß DAS schon??? Ich kann es deuten und höre auf die Ratschläge von anderen Russen-Auto-Fahrern. Meine russischen Autowagen funktionieren anforderungsgerecht, und zwar OHNE Lambda-Messung, sondern althergebracht, wie seinerzeit vorgesehen. Ich wünsche gutes Gelingen... meinetwegen auch mit Lambdasonden... oder wobei auch immer...
Freundliche Grüße
Rüdi

nach oben springen

#47

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 06.05.2020 20:56
von Wolga_M21_1961 • Wolgaspezialist | 107 Beiträge | 326 Punkte

Hallo zusammen, ich weiß nicht was ich jetzt falsch gemacht habe. Ich gebe immer sehr viel auf Eure Meinung und bedanke mich immer für alle Ratschläge. Ich versuche nur meinen Motor vernünftig einzustellen, mehr habe ich nicht vor.
Gruß Jörg

nach oben springen

#48

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 21.05.2020 15:37
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

Hallo Jörg! Man will dir nur sagen das du die alte Technik nicht mit modernen Messgeräten einstellen kannst. Es sind zuviel komponentennmit zu viel variablen das es einfach icht möglich ist es mit neuen Standarts zu messen. Das ist absoluter Schwachsinn. Das wäre genau so als wenn du in einem Bauernhof die Tapete gerade stlss an Stoss anbringen willst. Das geht ja auch icht es sei dem du passt alles absolut alles auf neuen Standart ein Sprich ein komplett neuen Motor einbauen. Um mit dem Beispiel des Maler beim tapezieren zu bleiben du ziehst eine komplett neue Wand! ;-) also nicht immer alles zu eng sehen und Perfektionismus macht krank!


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#49

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 22.05.2020 21:53
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo Pobedabaldfahrer, Deinen Kommentar kann ich nicht nachvollziehen, ich habe meinen Vergaser auf einem Leistungsprüfstand mit einer Lambdasonde abgestimmt als auch einen freiprogrammierbaren Kennfeld- Zündverteiler, aufgrund eines optimieren Motors unter anderem mit schärferer Nockenwelle. Auch ältere Motoren kann man mit moderner Technik optimieren und kann nur Jörg dazu ermutigen dies auch zu machen, wenn man die Möglichkeit hat! Mfg

Hi! Wenn man den kompletten Motor optimiert und die Toleranzen minimiert macht das auch Sinn aber nur eine Komponente zu optimieren ist schwachsinnig!

zuletzt bearbeitet 26.05.2020 12:37 | nach oben springen

#50

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 25.05.2020 22:28
von Wolga_M21_1961 • Wolgaspezialist | 107 Beiträge | 326 Punkte

Hallo zusammen, ich bin jetzt durch mit meinen Messungen. Ich habe optimale Werte finden können und bin zufrieden.
An dieser Stelle können wir dieses Thema beenden, ich werde auch nicht wieder danach fragen.
Grüße von der Küste Jörg

nach oben springen

#51

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 06.10.2020 20:34
von Kubi • Wolgaamateur | 10 Beiträge | 26 Punkte

Hallo an alle Wolgafahrer
Für mich auch ein sehr interessantes Thema.Ich fahre einen 2410 mit 4021.1 Motor Bj86 Mein Vergaser wollte ich auch instandsetzen. Hab 2 Modelle.Was ist der unterschied zw. K-126GU und K-126GM ??? Auf dem Oberteil steht nur K126G es sind aber beide unterschiedlich.Einmal 1 und einmal 2 Felder der Chokeklappe. Beide Schauglas für Schwimmer. Einmal 2 Klammer an den Lufttrichter und der andere ohne.Habe festgestellt daß die Düsenbesatzung unterschiedlich ist. Bin selber Kfz-Schrauber aber Vergaser war vor meiner Zeit. Gibt es ein ideal CO-Wert für den 2410 ???Habe ihn aktuell bei ca.3,5% laufen finde keinen Ist-Wert ( 0,8 wurde im Text erwähnt) AU-Messgerät vorhanden. Bin für jede Info dankbar Handbuch gibt nichts her.Bild 1 war verbaut mit Klammer an Lufttrichter Bild 2/3 aktuell verbaut

zuletzt bearbeitet 06.10.2020 20:57 | nach oben springen

#52

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 07.10.2020 22:44
von Kubi • Wolgaamateur | 10 Beiträge | 26 Punkte

Noch ein paar Bilder

nach oben springen

#53

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 08.10.2020 11:13
von SVERCH • Wolgafahrer | 80 Beiträge | 166 Punkte

Moin
Genau Werte hab ich auch nicht für den Mossi .Ich stelle meine Russen immer nach Gefühl ein .Kerzen schwarz zu fett ,Kerzen weiß zu mager .Kerzen braun alles gut .
Kerzen braun und schlechter Durchzug etwas fetter stellen -Kerzen braun und säuft ab oder hat exorbitant mehr Verbrauch etwas magerer stellen .
Das Alles gilt aber nur wenn Zündung und Ventilspiel in der Toleranz sind .
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#54

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 08.10.2020 21:06
von Kubi • Wolgaamateur | 10 Beiträge | 26 Punkte

Ok KerzenFarbe beobachten geht auch dauerd aber bestimmt ein paar Kilometer.

nach oben springen

#55

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 09.10.2020 14:46
von SVERCH • Wolgafahrer | 80 Beiträge | 166 Punkte

Moin
Wenn ich mit meinen Oldis unterwegs bin hab ich immer Zeit👍
Gruß


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#56

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 09.10.2020 19:46
von wolgafritz • Wolga-Testfahrer | 33 Beiträge | 97 Punkte

An Kubi: Bei meiner Wolga, GAZ 24, Bj. 1981, ist der Vergaser K 126 GM eingebaut. Der TÜV (Süd) hat das letzte mal den CO-Wert, der nur für den Leerlauf gilt, berichtigt. Siehe Prüfbefund. Der CO-Wert für den gesamten Leistungsbereich des Motors, der heutzutage gefordert wird, spielt bei einem Oldtimer keine Rolle (gefällt den Grünen und dem VCD überhaupt nicht).


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
TU?V Kopie.pdf TU?V Kopie.pdf
zuletzt bearbeitet 09.10.2020 19:53 | nach oben springen

#57

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 09.10.2020 20:46
von Kubi • Wolgaamateur | 10 Beiträge | 26 Punkte

Hallo wolgafritz
Danke für die Info werde es bei der nächsten Gelegenheit mal so einstellen .
Mache ja wöchentlich AU Dachte nicht das er so niedrig mit dem CO gut fährt?
Deshalb hab ich es nicht so niedrig probiert. Fährt deiner gut mit der Einstellung??

nach oben springen

#58

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 09.10.2020 21:02
von Kubi • Wolgaamateur | 10 Beiträge | 26 Punkte

Kennt jemand den Unterschied zwischen 126GU und 126 GM

nach oben springen

#59

RE: Motor aus bei starker Bremsung

in Motor und Technik 13.10.2020 18:35
von wolgafritz • Wolga-Testfahrer | 33 Beiträge | 97 Punkte

Schauen sie mal: Карбюратор Газ 24 К-126Г (ГМ) Обзор и разборка - GAZ ROD Гараж

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 124 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 305 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1493 Themen und 8012 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz