Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Vergaser k 151

in Motor und Technik 06.08.2014 20:23
von Jens1 • Wolga-Interessent | 2 Beiträge | 7 Punkte

Hallo zusammen,
hab nen 2410 mit einen K151 Vergaser gekauft. leider "verschluckt" sich der Motor beim plötzlichen Gas geben. Also er will im Stand gleich ausgehen, wenn man schnell drauf tritt, bzw. beim fahren fällt er in ein Loch bevor wieder was losgeht. Woran kann das liegen? muss ich ihn magerer stellen? Wie geht das an dem Vergaser?
Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
Schön Gruß Jens

nach oben springen

#2

RE: Vergaser k 151

in Motor und Technik 06.08.2014 21:51
von Wolgafahrer • Wolgaamateur | 13 Beiträge | 16 Punkte

Hallo Jens,
ich bin kein ausgesprochener Wolga-Vergaser-Experte, aber ein paar Anmerkungen habe ich trotzdem.
Abmagern wird das Problem eher verschärfen. Beim plötzlichen Gasgeben braucht man kurzfristig etwas mehr Kraftstoff, um einen Wandfilm auf der Ansaugstrecke aufzubauen. Dazu haben die Vergaser eine Beschleunigungspumpe. Beim Gasgeben wird ein Kolben gedrückt, der zusätzlichen Kraftstoff in die dauerhaft genutzte Vergaserkammer spritzt. Vielleicht funktioniert hier was nicht. Düse verstopft, Gestänge ausgeleiert, Kolben undicht.
Manchmal ist auch im Ansaugtrakt oder im Vergaser eine Leckage, durch die Nebenluft gezogen wird, was das Gemisch auch wieder durcheinander bringt.

Viel Erfolg und berichte, wenn Du es gefunden hast ;o)
Gruß Wolgafahrer

nach oben springen

#3

RE: Vergaser k 151

in Motor und Technik 06.08.2014 22:09
von onyx91 • Wolgaspezialist | 150 Beiträge | 301 Punkte

Hallo Jens,

Könntest du mal paar Bilder von dein Vergaser posten (Einstellungsseite ist am wichtigsten, aber auch wie die Schläuche angeschlossen sind.)? Ist der Luftfilter noch sauber? Soviel fällt mir im moment ein.

Gruss Peter

nach oben springen

#4

RE: Vergaser k 151

in Motor und Technik 07.08.2014 05:51
von Jens1 • Wolga-Interessent | 2 Beiträge | 7 Punkte

Laut Vorbesitzer ist der Vergaser neu. soll ca. 1000km drauf sein. Sieht auch neu aus. Ebenso der Luftfilter. Auf nebenluft hab ich schon mit Bremsenreiniger und Startspray probiert. passiert nichts, ausser wenn ich es in den Luftfilter direkt sprühe, dann will er ausgehen. Kann es vielleicht an der elektronischen Zündung liegen? es riecht sehr nach Benzin aus dem Auspuff beim laufenlassen des Motors. Desswegen dachte ich, er bekommt zuviel Sprit? Bilder muss ich mal probieren.
Gruß jens

nach oben springen

#5

RE: Vergaser k 151

in Motor und Technik 07.08.2014 07:28
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo Jens 1! Vorausgesetzt deine Zündung stimmt müsstest du bei laufendem Motor dein Standgas einstellen das der Motor relativ rund laüft. Danach drehst du die Gemischschraube soweit heraus bis der Motor die Höchstdrehzahl erreicht. Drehzahlschraube wieder korrigieren und dann im Fahrbetrieb eine Feinjustierung vornehmen bis das Loch weg ist. Bei mir musste ich die Schraube minimal nach innen drehen. (Gemischschraube rein mehr Sprit bzw. Raus mehr Luft) Das lohnt sich aber nur wenn der Vergaser in der Grundeinstellung stimmt. Wie springt der Motor an wenn er kalt ist? Das Drehzahlloch hat mit der 2Stufe des Vergasers nichts zu tun. Wenn der Luftfilter abgebaut ist kannst du die Einspritzung des Vergasers gut beobachten wenn du am Gestänge einspritzt. Dazu muss der Motor nicht laufen. Stimmt deine Schwimmer Einstellung ? Arbeitet die Schwimmernadel oder säuft das Auto über diese schon ab? Gruß Torsten

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 226 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1523 Themen und 8166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz