Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 15.06.2020 15:04
von felix_250 • Wolga-Interessent | 2 Beiträge | 7 Punkte

Hallo Wolga-Forum!

Vlt. kurz eine kleine Vorstellung von meiner Seite: Ich bin Felix, 27, und bin hier eigentlich nur stellvertretend für meinen Vater angemeldet, um ihn technisch mit seinem Wolga zu unterstützen. Diesen hat er letztes Jahr gekauft und vor einigen Wochen zugelassen. Ist ein echt tolles Auto. Für mich eine ganz neue Welt, aber hat irgendwie was. Bloß ein Warmstartproblem trübt leider etwas die Freude über das neue KFZ. Was das Thema Autos angeht bin ich noch vollständig unerfahren. Mein Interesse bestand bisher eher bei Motorrädern und deren Reparatur. (MZ ETZ, Yamaha XT) Und jetzt geht es deshalb los:

Es ist ein Wolga M24-10 mit K151 Vergaser. Das Auto startet kalt wunderbar und fährt, soweit ich das bei einer eigenen Probefahrt beurteilen konnte, echt gut. Nur wenn das Auto warm abgestellt wird und man nach 20-30 min weiter fahren will, hat man ein Problem. Der Wagen springt an, nimmt auch Gas an läuft aber nur ca. 30 sekunden und dann ist Schluss bis der Motor wieder kalt ist. Das verückte: Wartet man nur 5 min. kgeht es ohne Probleme weiter. Bei langem stehen im Standgas ging der Motor nach dem losfahren nach paar 100m wohl auch gerne mal aus (beim fahren!!).

Soweit zur Fehlerbeschreibung. Gewechselt wurden bisher nur die Zündkerzen und die Auspuffklappe wurde auf Sommer umgestellt. Leider keine Abhilfe. Uns fehlt es auch an einem Handbuch, wo der K 151 Vergaser erklärt ist. Wir haben eine Anleitung zum 24er und 24-02er aber da ist glaube ich eine anderer Vergaser drauf?? Irgendwie hat der Vergaser auch eine Schubabschaltung über Unterdruckschlauch mit einem Ventil im Motorraum und mit Kontakt am Vergaser??

Da ich den Aufbau vom Vergaser bisher nicht wirklich verstehe ohne Unterlagen, kann ich leider nicht gezielter Fragen stellen, als:

Habt ihr Unterlagen vom Vergaser, die ihr mir zur Verfügung stellen könnt und hat einer Lösungsvorschläge zu unserem Warmstartproblem?

Lg
Felix

nach oben springen

#2

RE: GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 15.06.2020 17:22
von SVERCH • Wolgafahrer | 73 Beiträge | 152 Punkte

Moin
Da der Vergaser auf dem Krümmer steht, hat man das Problem das nach Dem Abstellen des Motors der Sprit im Vergaser aufkocht und Und damit auch einiges verlustig geht .
Wichtig ist das die Nachförderung vom Sprit gut funktioniert .Das heißt die Spritpumpe muss gut arbeiten und der der Vorfilter im Vergaser muss frei sein .Desweiteren muss die Entlüftung vom Vergaser frei sein .
Im Zweifelsfall mal mit Rüdi ( u167_uaz-forum-ruedi.html )vom UAZ Forum Kontakt aufnehmen.Er hat dort eine nette Beschreibung von eurem Vergaser eingestellt.
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
zuletzt bearbeitet 15.06.2020 19:06 | nach oben springen

#3

RE: GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 16.06.2020 00:00
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Hallo, da kann ich weiterhelfen, auch zu Einstellungsfragen. Hab mich mit dem K 151 viel beschäftigt und optimiert. Anbei die Anleitung lt. Buch

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20200615_235523.jpg
20200615_235534.jpg
20200615_235538.jpg
zuletzt bearbeitet 16.06.2020 00:06 | nach oben springen

#4

RE: GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 16.06.2020 14:59
von felix_250 • Wolga-Interessent | 2 Beiträge | 7 Punkte

Zitat von SVERCH im Beitrag #2
Moin
Da der Vergaser auf dem Krümmer steht, hat man das Problem das nach Dem Abstellen des Motors der Sprit im Vergaser aufkocht und Und damit auch einiges verlustig geht .
Wichtig ist das die Nachförderung vom Sprit gut funktioniert .Das heißt die Spritpumpe muss gut arbeiten und der der Vorfilter im Vergaser muss frei sein .Desweiteren muss die Entlüftung vom Vergaser frei sein .
Im Zweifelsfall mal mit Rüdi vom UAZ Forum Kontakt aufnehmen.Er hat dort eine nette Beschreibung von eurem Vergaser eingestellt.
Gruß Sven



Vielen Dank Sven für deine Antwort. Das werden wir dann aufjedenfall prüfen. Das UAZ Forum konnte ich jetzt aber leider nicht finden??

Zitat von wolgafan im Beitrag #3
Hallo, da kann ich weiterhelfen, auch zu Einstellungsfragen. Hab mich mit dem K 151 viel beschäftigt und optimiert. Anbei die Anleitung lt. Buch


Danke wolgafan! Der Auszug hat meinem Verständnis gut auf die Sprünge geholfen.

Wir werden wohl kommendes WE den Vergaser mal abbauen und kontrollieren und eure Ratschläge gleich mit beherzigen. Ich werde dann berichten.

nach oben springen

#5

RE: GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 16.06.2020 15:19
von SVERCH • Wolgafahrer | 73 Beiträge | 152 Punkte

Moin
Uaz-Forum.xobor.de
Wenn ihr den Vergaser runternehmt schaut mal ob der Trennklotz zwischen Krümmer und Vergaser ist .Beim M 21 und beim UAZ muss der sein .Beim M 24 weiß sich es nicht genau .
Gruß Sven


Geht nicht gibts nicht
nach oben springen

#6

RE: GAZ M24-10 und Vergaser K-151

in Motor und Technik 16.06.2020 18:06
von wolgafan • Wolgaguru | 267 Beiträge | 565 Punkte

Kleiner Tipp vorab, die Schläuche vom Magnetventil gleich brücken, da die Magnetabschaltung unzulässig funktioniert, damit verbraucht der Vergaser etwas mehr Sprit, da der autonome Leerlaufvergaser über den ganzen Drehzahlbereich mitläuft, der Vergaser wird aber insgesamt stabiler. 🤗
Mfg

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grundlegende Einstellungen Vergaser K-126Г
Erstellt im Forum Motor und Technik von CitroenAgence
4 22.08.2016 11:51goto
von uaz-forum-ruedi • Zugriffe: 2654
Vergaser vom GAZ24 auf GAZ21
Erstellt im Forum Motor und Technik von trothe
6 09.08.2015 23:03goto
von trothe • Zugriffe: 1094
Vergaser K 129, wo kommt welche Düse hin?
Erstellt im Forum Motor und Technik von rema1964
1 18.03.2015 07:42goto
von uaz-forum-ruedi • Zugriffe: 916
Vergaser ist undicht
Erstellt im Forum Motor und Technik von Berbisdorfer
3 07.03.2015 12:38goto
von Berbisdorfer • Zugriffe: 555
Vergaser K 129, findet nach Lastfahrt sein Standgas nicht wieder
Erstellt im Forum Motor und Technik von rema1964
6 04.02.2015 17:33goto
von wolgafan • Zugriffe: 864
Vergaser k 151
Erstellt im Forum Motor und Technik von Jens1
4 07.08.2014 07:28goto
von Wolga Dresden • Zugriffe: 812
Vergaser Technik
Erstellt im Forum Motor und Technik von der mit dem Wolga tanzt
0 28.08.2013 22:14goto
von der mit dem Wolga tanzt • Zugriffe: 467
Einstellung Vergaser K129
Erstellt im Forum Motor und Technik von protheus
11 12.04.2015 22:38goto
von onyx91 • Zugriffe: 4350
K131 Vergaser
Erstellt im Forum Motor und Technik von gobi
0 09.06.2009 20:24goto
von gobi • Zugriffe: 1953

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 207 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 299 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 7971 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz