Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 25.04.2016 02:20
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Hab gestern nach 450 km Autobahn auf den letzten km durch dir Stadt ein pleullager gehört darauf hin hab ich nach Öl gucken wollen....so auf blöd halt...da hab ich schon den weißen Schleim am peilstab gesehen den man nicht sehen will !

Was mich wundert hatte die ganze Zeit 80 grad Wassertemperatur... Für mich sieht das nach riss im Kopf aus da er nur ca.2 Liter Wasser auf der ganzen Fahrt verbraucht hat...

Mich würde mal eure Meinung interessieren...

nach oben springen

#2

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 25.04.2016 23:39
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Grüße, was soll man Dir sagen, Wasser im Öl, offensichtlich Lagerschaden, da hilft es nicht weiter Vermutungen anzustellen, sondern Motor auf und von Grund auf ordentlich sanieren, dann wirst Du auch den Wasserverlust finden, ein Riss im Kopf, ist beim Wolga eher die Seltenheit. MFG und viel Erfolg

nach oben springen

#3

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 26.04.2016 08:56
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Noch ne Anmerkungen; der Wasserverlust muß nicht immer vom Kopf ausgehen, die Undichtigkeit kann auch von den Laufbüchse, wo sie im Block aufstehen kommen, dort befindet sich je nach Motortyp eine Gummidichtung oder Kupferdichtung...

zuletzt bearbeitet 26.04.2016 08:59 | nach oben springen

#4

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 26.04.2016 16:50
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Jo danke das wollt ich wissen...wenn Risse eher selten sind könnt ich ja Glück haben da ich nur den einen 2410 Kopf habe... Am wochende kommt der Motor raus und dann werd ichs sehen ..

Noch was anderes worin unterscheiden sich die Motoren die als stationärmotoren angeboten werden ? So wie ich sehe andere KupplungsGlocke und Ansaugtrakt andere riemenscheibe und Lüfter... Die Frage ist sind die Blöcke gleich hat der Motor die selben steuerzeiten oder vielleicht eine andere nocke oder so was ?

zuletzt bearbeitet 26.04.2016 16:52 | nach oben springen

#5

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 26.04.2016 20:43
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

.. Der 2410- er (Modell 402)Motor, den Du anscheinend hast, hat eine andere Wapu als der 24-er Motor, damit ist der Kopf etwas anders. Wenn Du die Statonämotoren (Modell 402) in Betracht ziehst, haben die meistens 98- er Köpfe mit geringer Verdichtung drauf. Solltest Du Deinen anrichten, geb ich Dir den Tipp, erst öffnen und dann Teile kaufen, da der Motor Typ 402 unterschiedliche Rümpfe haben kann, mit Gummidichtung für die Laufbüchse, als auch mit Kupferdichtung wie beim 24 -er Motorblock. Mfg

zuletzt bearbeitet 26.04.2016 20:45 | nach oben springen

#6

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 26.04.2016 22:16
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

OK dann guck ich mal. vielleicht nehmen ich einen 0km stationär block und mache meinen Kopf drauf nachdem ich ihn über holt habe...
Da auch den Wolga im Alltag fahre möchte ich es direkt ordentlich machen

nach oben springen

#7

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 26.04.2016 23:10
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

... da kannst Du auch den neuen Kopf nehmen und auf Höhe 95mm runter planen mit neuen kürzeren Stößelstangen oder Du läßt den Kopf und hast nur ca.78 PS, daß geht auch, halt etwas entspannter und wenn Du Glück hast und der Motor wurde ordentlich zusammen gebaut hält, er dafür ewig :)

zuletzt bearbeitet 26.04.2016 23:12 | nach oben springen

#8

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 27.04.2016 20:42
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Die 95 PS müssen schon sein..daran hab ich mich gut gewöhnt.. Weniger muss echt nicht sein. Naja daran solle nicht scheitern wenn mich alles in allem 1000 kostet ist ja OK ob nun neuteile oder schleifen/planen... Mal sehen

nach oben springen

#9

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 28.04.2016 11:42
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Glaube versetzt Berge.... Wenn Deiner 95 PS hatte... Ich war mit meinem alten originalen Motor(Modell 402), der lt. Buch 100 PS haben sollte, auf dem Leistungsprüfstand, da standen da ernüchternde 78 PS zu Buche. Dann viel Erfolg!

nach oben springen

#10

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 28.04.2016 21:13
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Egal wie viel es sind weniger sollen es nicht werden 78 an der Hinterachse da kann ja gut sein...

nach oben springen

#11

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 29.04.2016 00:10
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Ja, der Wolga ist ja nun mal ein Pkw und kein Traktor, dessen Leistung an der Zapfwelle gemessen wird. Die Leistung wird bekanntlich an der Achse gemessen, hierbei wird durch das Computerprogramm die Schleppleistung bereits bei der Leistungsprüfung abgezogen, die beim Wolga bei ca. 25 PS Verlust liegt und damit sind es die angegebenen PS am Motor. MFG

zuletzt bearbeitet 29.04.2016 00:17 | nach oben springen

#12

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 29.04.2016 01:42
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Bei Autos wird Motorleistung angegeben...und da sind 95 für mich das mindeste...

nach oben springen

#13

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 29.04.2016 07:19
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

Wie ich schon oben beschrieben, klar die Motorleistung ist interessant, aber die Aufnahme der Messwerte erfolgt an der Achse unter Leistung im Fahrbetrieb auf einem Rollenprüfstand, da hier noch Hinterachse und Getriebe bis zum Motor kommen, wird im Schubbetrieb die Schleppleistung gemessen; d.h., wenn Dein Motor schon 95 PS haben sollte, liegen an der Hinterachse nur noch 70PS an. Dann viel Erfolg!

nach oben springen

#14

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 30.04.2016 17:57
von Zottel • Wolga-Testfahrer | 34 Beiträge | 97 Punkte

Ja das ist schon klar kommt nur darauf an wie man vergleicht wenn die Motorleistung schon nur 70 sind komnen auch nur 50 an

nach oben springen

#15

RE: Riss im Kopf oder Kopfdichtung

in Motor und Technik 30.04.2016 23:06
von wolgafan • Wolgaguru | 237 Beiträge | 502 Punkte

.... Da hast Du recht, mit meinem alten Motor war dass so, daß Messprotokoll war erschreckend, deshalb hab ich ihn durch einen "gepimpten" ersetzt...

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schließung der Plattform wegen Art 13 Abs. 4
Erstellt im Forum Gästebuch / Feedback von Wolga_M21_1961
3 Heute 16:30goto
von Ljuba • Zugriffe: 87
Kopfdichtung wechseln
Erstellt im Forum Motor und Technik von Taxi Wolga
16 07.09.2016 19:00goto
von Taxi Wolga • Zugriffe: 664
24-er Zylinderkopf planen
Erstellt im Forum Motor und Technik von wolgafan
7 24.02.2015 06:52goto
von Wolga Dresden • Zugriffe: 516
Kopfdichtung M24
Erstellt im Forum Biete Suche Tausche Ersatzteile Ostblockfahrzeuge von wolgafan
11 29.11.2013 07:15goto
von socke • Zugriffe: 505
und noch einmal (schon wieder) Bremsen (M-21)
Erstellt im Forum Fahrwerk und Bremsen von wolga-forum-deutschland
7 09.05.2011 23:27goto
von wolga-forum-deutschland • Zugriffe: 578
Kopfdichtung
Erstellt im Forum Motor und Technik von vnxunil
2 14.09.2010 15:07goto
von socke • Zugriffe: 409
Bremsverteiler
Erstellt im Forum Suche Ersatzteile für GAZ / UAZ von socke
14 20.11.2013 17:26goto
von M22 • Zugriffe: 689
Hilfe GAZ 41 Kopfdichtung
Erstellt im Forum Motor und Technik von intjoh
5 20.08.2009 22:47goto
von Ostblockfahrzeuge • Zugriffe: 540
Rostvorsorge mit Motoröl
Erstellt im Forum Motor und Technik von Wolgacruiser
8 18.07.2009 01:35goto
von Wolgacruiser • Zugriffe: 378

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinleipzig
Besucherzähler
Heute waren 177 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1446 Themen und 7669 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor