Wolga Kalender 2018 ist da!!!! hier klicken / UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 17. Ostblockfahrzeugtreffen Pütnitz 06.07.18 - 08.07.2018 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 10.02.2009 23:03
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Hallo und Willkomen in meinem Forum.

Ich bin 1974 in Merseburg geboren und im Geiseltal groß gewurden. Das erste russische Auto was ich kennen lernen durfte war ein Sapo. Dies war von 1973 bis 1986 das Auto von meinen Eltern.

Im Jahr 2003 habe ich mir ein Wolga M 21 gekauft und auch gefahren. Jedoch ist mein Wolga nicht zugelassen. Um eine Zulassung zu bekommen müsste ich noch einiges verändern und reparieren.

Aus beruflichen Gründen musste ich nach NRW umziehen und habe so sehr wenig Zeit mich um mein Wolga zu kümmern. Daher habe ich ihn in den Museumspark Merseburg abgestelllt. Dort kannst du meinen M 21 als Ausstellungstück betrachten.

Da ich nun sehr wenig Zeit habe und mir auch noch ein Popeda gekauft habe, habe ich nach langen überlegen beschlossen den M 21 zu verkaufen. Dann kann ich mich voll und ganz auf den M 20 konzentrieren.

Den Stand der Dinge könnt Ihr alle über meine Homepage www. wolga-m21-store.de verfolgen. Ich werde in nächster Zeit mit der Restauration beginnen. Ich habe mir kein Zeitraum gesetzt wann ich fertig sein will. Ich habe mir nur das Ziel gesetzt das er am Ende wie neu aussehen soll. Wieviele Jahre dies dauern wird kann ich jetzt noch nicht abschätzen. Auf jedenfall fange ich dieses Jahr mit der Demontage an. Für Tipps und Informationen habe ich immer ein Ohr.

P.W

Und hier ist mein Wolga M 21 von 1961


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 05.05.2011 00:25 | nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 01.04.2009 12:46
von Tommy_OAL • Wolga-Interessent | 6 Beiträge | 6 Punkte

Hallo Sebastian,

es tut mir aufrichtig leid, dass gerade mein erster Beitrag (noch vor meiner eigenen Vorstellung) schon Kritik enthält. Aber ich finde es sehr schade, was du mit deinem M21 machen willst. - Ich finde ihn wunderschön genau so, wie er jetzt ist. Zudem verstehe ich nicht so ganz, warum Du dir dieses Projekt der totalen Überrestauration antun willst, wo du doch ohnehin eher zu wenig als zu viel Zeit hast ... Aber ich muss ja nicht alles verstehen.
Ich finde, dein Auto hat so, wei man es auf den Fotos sieht, genau den optimalen Zustand. Mir scheint nicht alles daran ganz original zu sein; aber wie heißt es so schon: "Originalzustand ist etwa, auf das griesgrämige alte Männer an der Einfahrt zu einem Treffen achten." - Von daher - bitte lass ihn genau so, wie er ist.
Viele überrestaurierte Edeloldtimer büßen jeden Charme ein - und kommen mir dann vor wie eine Frau, an der ein Schönheitschirurg "das ganze Programm" gemacht hat: Nichts ist mehr echt, alles geschönt, gestrafft, operiert, aufgespritzt, abgesaugt ... Genau so droht ein Wolga zu werden, wenn man ihn zu sehr "auf wie neu" machen will: Da funktioniert die Schaltung spielfrei, alle Türen sitzen plan und mit minimalen Spalten, die Zinkdruckgusschromteile sind pickelfrei und der Motor läuft seidenweich. - Also alles genauso langweilig perfekt wie bei einem modernen Auto - oder einem "perfekt" restaurierten Benz oder Rolls ... Das ist kein Wolga mehr - denn so war er im Neuzusand auch nicht, wie mir schon viele Leute glaubhaft versichert haben, die es wissen müssen ...

Gruß
Tommy

nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 01.04.2009 16:53
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte
Hallo Tommy!!

Warum keine Kritik? Ein Forum ist auch für Kritiken gedacht.

Nun zu meinem ersten Kritikpunkt: Ich bin Peter und nicht Sebastian ;-) !!

Mein Wolga hat in letzter Zeit sehr stark am optischen Reiz nachgelassen, da ich Ihn heftig vernachlässigt habe. daher wollte würde müsste ich Ihn eigentlich verkaufen. Im Prinzip steht er zum Verkauf aber meine Preisvorstellung orientiert sich an den Betrag den ich bisher Insgesammt rein gesteckt habe. Und dies liegt definitiv mailenweit über der höchsten Marktgrenze.

Das Leben verändert sich ständig und somit ist der Verkauf mittlerweile auch sekundär gewurden. ich versuche gerade eine neue Unterstellmöglichkeit zu finden und dann schau ich mal weiter.

Mein blauer ist im übrigen Original in der Grundsubstanz (inkl. Lack), es wurden nur beschädigte Teile gegen bessere und optisch schönere ausgetauschtt (Grill, Rückspiegel usw.) bzw. gewechselt (Sitzbänke). Ich persönlich mag es wenn sich veränderungen noch immer am Original orientieren und nur dezente Veränderungen oder modernisierungen zu erkennen sind. ich bin zum Beispiel total begeistert von den 7er BMW der zum M 21 umgebaut wurde. ich finde es aber total schrecklich wenn ein M 21 kunterbunt angemalt wurde und mit Hilfe von ferngesteuerter Hydraulik zum Springbock wird.

Ich möchte mein Blauen auch absolut optisch nicht verändern, aber es gibt viel zu tun da er sich wohl bräunlich färben könnte wenn man nicht bald Hand anlegt!!!

Wer sich einer Totalrestaurierung hinterziehen muß ist mein Pobede. Da führt auch absolut kein Weg daran vorbei!! da sich meine berufliche Situation nun schon wieder geändert hat, werde ich den Restaurationsbeginn dieses Jahr wieder nicht schaffen. Mir fehlt einfach die Zeit!!!!! Somit ist es wohl möglich mich um mein Blauen kümmern zu können. Noch hat der Blaue keine Rostansätze an der Karosse. Er beginnt nur an den bauteilen des fahrwerkes mit rosten an. Und das tut weh vorallem wenn die Zeit, bzw. räumliche Trennung ein entgegenwirken verhindert.

Wie gesagt hat sich aber an meiner beruflichen Situation geändert und ich hoffe das sich hier auch etwas für mein Blauen ändert. Möglich wäre es!!

lG aus z.Z.Dortmund

©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 01.04.2009 16:59 | nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 01.04.2009 18:05
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Du Peter,
sag mal was hast Du für Preisvorstellungen für Deinen Hirsch? Weil ein guter Freund mir schon seit Jahren auf die Eier geht er will unbedingt einen von mir, und zwar das Wrack. Nur weiß ich, dass er nicht die Zeit und den Platz für eine Vollrestauration hat. Da wäre ein guter Wolga genau das richtige, bei dem Erhaltungs- & Instandhaltungsmaßnahmen zu machen sind für ihn.


nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 01.04.2009 18:33
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Hi!!!

Ich würde mich freuen könnten wir für solche Themen die Privaten Mails nutzen (siehe obere Leiste). Ich hatte mir vorgenommen bei Dir mal vor der Tür zu stehen. Da können wir im persönlichen Gespräch mal darüber reden. wäre dies okay für Dich? zur zeit steht mein auto bei Dieter Schönau. ich weiß nicht ob du ab und wann dort bist aber der stark vernachlässigt wirkende blaue m 21 ist meiner.

lG


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 06.04.2009 12:53
von Tommy_OAL • Wolga-Interessent | 6 Beiträge | 6 Punkte
Zitat von wolga-m21-store
...
Nun zu meinem ersten Kritikpunkt: Ich bin Peter und nicht Sebastian ;-)


Oh, wie peinlich ... Sorry., ich weiß auch nciht, wie ich auf Sebastian komme. - Vllt. weil ich vorher dessen Vorstellung gelesen hatte?


In Antwort auf:
Mein Wolga hat in letzter Zeit sehr stark am optischen Reiz nachgelassen, da ich Ihn heftig vernachlässigt habe. daher wollte würde müsste ich Ihn eigentlich verkaufen.


Achso. Na - das wusste ich nicht, Ich hatte gedacht, er sähe genau so aus wie auf diesen Fotos oben. - Das fände ich nämlich einen traumhaften Zustand ...

In Antwort auf:
Mein blauer ist im übrigen Original in der Grundsubstanz (inkl. Lack), es wurden nur beschädigte Teile gegen bessere und optisch schönere ausgetauschtt (Grill, Rückspiegel usw.) bzw. gewechselt (Sitzbänke).

Achso? - Hmm, dann hab ich wohl mal wieder falsche Vorstellungen, welche Teile zusammengehören. - Welches Baujahr ist der blaue denn? - Ich hatte gemeint, diese Vorderblinker, Rückleuchten und Stoßstangen gehören zur anderthalbten oder frühen zweiten Generation, also zu diesem Grill hier:


Denn der Grill, wie er an deinem Auto ist, ist offenbar die gleiche Version, wie ich ihn an meinem M21 (letzte Serie, EZ 12/67 in der DDR, also ohne Hirsch) auch habe ...:
Also das gleiche Modell wie hier:


(Beide Fotos hab ich auf der supertollen Seite von Rüdi aus Hamburg (http://www.projekt-m21.de) gefunden ... )



In Antwort auf:
da sich meine berufliche Situation nun schon wieder geändert hat, werde ich den Restaurationsbeginn dieses Jahr wieder nicht schaffen. Mir fehlt einfach die Zeit!!!!!


Hmm. Ja. Das kenne ich irgendwoher ...
Wenn die Burschen mit der Gentechnik endlich mal weiterkämen, könnte man sich mal klonen lassen. Ich denke, mit einem Zweit-Körper ginge es schon ein bisschen besser - dann hätte der Tag quasi 48 Stunden, nicht nur lausige 24 ...

Herzliche Grüße aus dem Allgäu (mithin mumtmaßlich von einem der südlichsten Wolgas in Deutschland)
Tommy

PS: Apropos - weiß jemand eine Quelle, wo die unterschiedlichen M21-Versionen und ihre Unterschiede dargestellt sind?
zuletzt bearbeitet 06.04.2009 13:22 | nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 06.04.2009 16:22
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Bilder der verschiedenen generationen gibt es ja viele. im groben sieht man 3 große Veränderungen.
Auf meiner Homepage kannst du die mir bekannten veränderungen nach lesen (wenn irgendwer noch etwas hinzu zufügen hat bin ich dankbar).

http://www.wolga-m21-store.de/kaufberatung-wolga-m-21/

und

http://www.wolga-m21-store.de/die-wolga-geschichte/

Leider sind beide Texte noch nicht in der totalen vollendung da mir bilder fehlen. aus dem internet will ich keine ziehen und normale strassenbilder (bei ausfahrten oder treffen) haben für mich nicht die Aussage wie bei gestellten Bilder. Ich mag dann auch keine Menschen mit bei. dazu will ich die bilder selbst machen. Somit bin ich auf der suche nach abwechslungsreichen motiven. Aber es wird schon werden auch wenn es schwierig ist, da bin ich mir sicher.

die daten von meinem Hirsch findest du hier:

http://www.wolga-m21-store.de/fahrzeugve...a-m-21-bj-1961/



©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 08.07.2009 23:26
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

Hallo!!

Da wir nun auch eine Videofunktion im Forum haben möchte ich mal ganz Kommentalos mein M 21 vorstellen. Die Videos kommen aus der Zeit bevor ich ihn aus Zeitgründen abstellen musste.






©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 08.07.2009 23:27 | nach oben springen

#9

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 01.10.2009 22:46
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

In Antwort auf:
Achso? - Hmm, dann hab ich wohl mal wieder falsche Vorstellungen, welche Teile zusammengehören. - Welches Baujahr ist der blaue denn? - Ich hatte gemeint, diese Vorderblinker, Rückleuchten und Stoßstangen gehören zur anderthalbten oder frühen zweiten Generation, also zu diesem Grill hier:



Nun will nach fast ein halben Jahr dochmal nochmal auf die o.g. Frage antworten.

Meiner ist ein Baujahr 1961 also Baujahrmäßig ein T2 laut Papiere ist es aber ein T3. Den Grill habe ich natürlich gewechselt da mir der Originale zu zerkratzt war. Der Originale ist das unten angefügte Bild.

Wie gesagt hat meiner sehr viele optische Merkmale wie ein T2, auch die typische Regenrinne die nur bis zur Hälfte in die Säule geht welche bei den T3 glaube bis runter geht. Wollte ich schon immer mal nach kontrollieren, aber bisher nie daran gedacht.

lg Peter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Grill M2.jpg

©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 01.10.2009 22:46 | nach oben springen

#10

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 05.05.2011 00:41
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

naja mein Beitrag ist ja nun nicht mehr auf den neuesten Stand!!

Mein Hirsch steht nun seit einigen Monaten nicht mehr im Museum sondern bei mir in der Garage ( siehe hier: Mein Hirsch ist wieder zu Hause!! ). Er sollte eigentlich nur ein paar wochen in der Garage sein. In dieser Zeit wollte ich ihn mal fix fertig machen. Ihr wisst ja wie es ist. letzendlich habe ich gerade mal die radbremszylinder der vorderräder gewechselt.

Okay Dieses Wochenende bin ich endlich mal wieder an meiner Garage und hoffe mal was nützliches hin zu bekommen. Schön wäre es wenn ich endlich den Auspuff dran bekommen könnte. dann würde sich mein Hirsch nicht wie ein Panzer im Kriegsgefecht anhören. Naja mal sehen wie es klappt. Ich versuche euch mal auf den laufenden zu halten.

lg


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 05.05.2011 00:49 | nach oben springen

#11

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 09.05.2011 22:43
von wolga-forum-deutschland • Forumbetreiber | 859 Beiträge | 1069 Punkte

wow!!!

ein Heinzelmann (Schwiegerpapa) hat mir doch ganz still und heimlich die Blattfeder gerichtet den Auspuff gewechselt und ärgert sich mit meinen Bremsen rum.

Jetzt nur noch heraus finden warum kein Strom zum Scheibenwischermotor kommt und denken denken denken wie ich den Schlitten vom Vordersitz aretieren kann. Das Bisherige Patent Draht ist wohl nicht abnahmefähig.

Und die Bremsen!!!!!!!!!!! Warum wollen die nicht bremsen???die Zylinder drücken, die Scheiben sind mit Belag und kein Fett auf der Bremsfläche. Aber er bremst nicht!!!

lg mit realistischen Blick in diesem Jahr noch ein Kennzeichen zu haben!!!

Alles weitere hier: Der Countdown zur Zulassung läuft


©opyright
Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 25.06.2011 00:51 | nach oben springen

#12

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 05.03.2012 09:56
von elmartos • Wolga-Interessent | 5 Beiträge | 5 Punkte

Gibt es eigentlich schon wieder aktuelle Fotos von deinem Wolga? Ich finde es ja schon toll, dass er nicht mehr im Museum steht sondern jetzt wieder in deiner Garage zu Hause ist! Es ist ja gar nicht so einfach einen Oldtimer in Schuss zu halten, da muss man viel Geld und Herzblut rein stecken, aber das ist es definitiv wert. Wie hast du das eigentlich bei deinem Umzug gemacht, bist du da dann mit dem Auto selber gefahren oder hast du da Umzugsfirmen beauftragt die ihn dann überführt haben? :)

nach oben springen

#13

RE: Vorstellung

in Ich bin..!!!! / Mein Wolga und ich!!! 05.03.2012 18:54
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.404 Beiträge | 2397 Punkte

Hier das letzte Bild:


Bei der letzten Ausfahrt waren die Akkus leer. Ansonsten gibt es immer ein Bild, welches ich dann hier in meinem Fotoalbum hochlade.

Ich bin nur auf meiner Wochen bzw. Wohnung während meiner Arbeitszeit umgezogen. Das Auto ist also noch immer bei mir zu Hause.

lg


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flippper
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 114 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1411 Themen und 7427 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor