Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#21

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 11.03.2013 20:07
von gaz12 • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 64 Punkte

Hallo

Lade dir am besten mal das Reparaturanleitung vom Wolga m21 store runter.
http://www.wolga-m21-store.de/download/
Dort auf Reparaturanleitung m21.
Dort sind ab Seite Abbildungen der Verschiedenen Komponenten drin. Beachte die Kabelfarben (sind mit römischen Zahlen beschriftet)
Wenn du alles!!! kontollierst kann dann nichts mehr schiefgehen.
Am Anlasser liegt es definitiv nicht.


Gruss

nach oben springen

#22

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 12.03.2013 21:03
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo! Baue dir mal einen Beipass .Das heisst ein extra Kabel vom Zündschloss zur Zündspule.Dir muss es gelingen den Fehler immer mehr einzugrenzen.im ungünstigsten Fall haben deine Kabel im Kabelbaum einen Schluss! Eine Typische stelle ist dabei die Karosseriedurchführung die mit den 2Halbmonden gefasst ist links neben dem Hauptbremszylinder .dort haben schon viele Kabelbaüme Schluss gehabt! Diese Rep.Methode wäre aber die letzte die ich in Erwägung ziehen würde.Kneist hat Recht suche lieber in einen Kfz Elektriker . Gruss Torsten

nach oben springen

#23

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 13.03.2013 15:46
von Tom • Wolga-Testfahrer | 37 Beiträge | 87 Punkte

Hallo Wolga68,
hast Du mal an der Zündspule gemessen, ob da Dauerplus anliegt ?
Gruß
Tom

nach oben springen

#24

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 16.03.2013 17:05
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
ich habe gute Nachrichten, ich hab mir den neuen Anlasser gekauft und in am Donnerstag erhalten. Heute hab ich den eingebaut und alles funktioniert perfekt. Mein Vater ist gleich eine runde Gefahren. Ich danke euch für eure Hilfe!! Wenn es was neues gibt melde ich mich.

MfG Alwin

nach oben springen

#25

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 17.03.2013 18:26
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.433 Beiträge | 2463 Punkte

Hallo!!

jetzt bin ich aber total erstaunt wie das Dauerplus auf der Zündspule mit dem Anlasser zu tun hat. Hierzu brauche ich einen ErklärBär. diese Möglichkeit muss ich mir unbedingt speichern das geht aber einfacher wenn ich eine erklärung habe.

aber jetzt wo ich so nachdenke spinnt mein Anlasser auch nicht mehr seit dem der Motor bei mir ausgeht / war ja anfangs auch nicht.

ich danke schon mal im vorraus


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 17.03.2013 18:28 | nach oben springen

#26

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 17.03.2013 19:36
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Ich versteh nicht ganz was sie meinen!! Haben sie auch ein Problem mit ihrem Anlasser ??

nach oben springen

#27

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 17.03.2013 19:46
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Ich hab da noch so eine frage. Es hat was mit dem Motor zu tun. Bei mir ist auf dem Ölmessstab und in dem Ventildeckel so ein weisser Schleim. Was einer was das ist und wieso des da ist??

nach oben springen

#28

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 17.03.2013 19:49
von gaz12 • Wolga-Testfahrer | 45 Beiträge | 64 Punkte

Wasser im Öl. Kopfdichtung undicht Abdichtungen der Büchsen undicht oder Zylinderkopf kaputt.

nach oben springen

#29

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 18.03.2013 09:44
von uaz-forum-ruedi • Wolgaspezialist | 186 Beiträge | 354 Punkte

Keine Panik, das könnte auch schlicht und ergreifend an vielen zu kurzen Fahrstrecken liegen. Also viel Kurzstrecke gefahren, wobei der Motor nie richtig warm wurde. Es kann sein, dass die Kopfdichtung durch ist und/oder die Gummidichtungen am Fuß der Zylinderlaufbuchsen Wasser durchlassen, es MUSS aber nicht sein. Kondenswasser nach dem Motorstart schlägt sich gern nieder und wird dann zum Problem (zum Schleim) wenn der Motor nicht richtig warm wird, um das zu verdampfen. Behalte dein Öl und den Öldruck im Auge. Wenn sich (wegen defekter Kopf- oder Fußdichtung) Wasser und Öl vermischen (jaaa, das geht) dann steigt der Öldruck, weil die Öl-Wasser-Emulsion dickflüssiger wird. Wenn sich das Öl also verfärbt ins Graue hinein, DANN besteht akuter Handlungsbedarf. Ansonsten Ventildeckel reinigen, alles andere beobachten - und weiterfahren.

Beste Grüße

Rüdi

PS: Steigt weißer Qualm aus dem (Auspuff) Rohr, dann ist es nicht wegen des Papstes in Rom, sondern DANN isses meistens die Koppdichtung.

nach oben springen

#30

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 18.03.2013 10:58
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo das hat Rudi fein erklärt.Schaue aber auch mal nach deinem Kühlwasser es gibt auch noch die Möglichkeit das du Öl im Wasser hast. Dann hast du diesen ölschlamm im oberen Wasserkasten des Kühlers.Gruss Torsten

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martinleipzig
Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1446 Themen und 7669 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor