Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#1

Zündschloss / wenn ich Zündschloss ausmache läuft der Motor weiter

in Motor und Technik 24.02.2013 21:37
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
Ich habe ein Problem und zwar wenn ich den Motor angemacht habe und er etwas gelaufen ist und ich dann den Motor mit dem zündschloss ausmachen will läuft der motor weiter!! Was ist das Problem ? Könnt ihr mir weiterhelfen ?! Danke im Vorraus

MfG

zuletzt bearbeitet 24.02.2013 23:29 | nach oben springen

#2

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 24.02.2013 23:27
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Hallo!!!

ich hatte anfangs das gleiche problem mit der selbstzündung für 2 -3 min nach dem ich den Zündschlüssel gezogen hatte aber es ging dann von ganz alleine weg.


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#3

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 25.02.2013 21:54
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Du hast den Motor mit dem Schlüssel gestartet und danach ging er nicht aus ?? Oder versteh ich das falsch ?? Also zumindest ist des bei mir der fall :/

nach oben springen

#4

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 25.02.2013 22:10
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

ja so war es als ich ihn die ersten drei vier mal gestartet hatte nachdem er einige Weihnachtsmänner still stand


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#5

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 26.02.2013 14:48
von Wolga-21-Alwin • Wolga-Interessent | 4 Beiträge | 5 Punkte

ok also den schlüssel für 2-3 minuten raus ziehen ? und dann geht es von alleine weg ?

nach oben springen

#6

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 26.02.2013 14:52
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

so war es bei mir!! ich denke das schloss war damals leich oxidiert und bei der Benutzung hat es sich dann durch die Bewegung selbst gesäubert / blank gemacht / deoxidiert. Auf jedenfall war dann alles i.O. bis es dann auseinanderfiel ( bzw. dem Schwiegervater einfach so auseinander gefallen ist ) und ich ein neues eingebaut habe


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 26.02.2013 14:58 | nach oben springen

#7

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 26.02.2013 15:34
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Bau doch bloß mal das Zündschloss aus Biege hinten die drei Nasen auf und mach es mal sauber .Lego
ist schwer dagegen. Im ungünstigsten Fall springt Dein Motor an und der Anlasser läuft mit .

nach oben springen

#8

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 26.02.2013 18:40
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Zitat von Wolga Dresden im Beitrag #7
Bau doch bloß mal das Zündschloss aus Biege hinten die drei Nasen auf und mach es mal sauber.


oder mit Kontaktspray einsprühen


___________________________________________________________________________________________________


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 26.02.2013 18:41 | nach oben springen

#9

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 26.02.2013 19:38
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Okay ich werde am Wochenende schauen und dann berichten. Bloss ich hab mir neues Zündschloss gekauft und bei dem ist es des gleiche :/

nach oben springen

#10

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 02.03.2013 19:36
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
liegt es vielleicht daran das der Komplette Kabelbaum nicht angeschlossen ist ? Weil ich bisher nur im Motorraum und den Zündschloss angeschlossen habe!!

MfG

nach oben springen

#11

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 03.03.2013 00:17
von der mit dem Wolga tanzt • Wolga-Testfahrer | 37 Beiträge | 86 Punkte

Zitat von Wolga68 im Beitrag #9
Bloss ich hab mir neues Zündschloss gekauft und bei dem ist es des gleiche :/


Dann kannst du das Zündschloss schon einmal Ausschließen-

Ich denke nicht das es am restlichen Kabelbaum liegt. dann wird eher etwas an der Bestehenden verkabelung falsch sein. wenn der zündkreis unterbrochen wird sollte er aus gehen. da er nicht ausgeht wird es wohl an der zündverteilung liegen.irgenwo muss die ja strom her bekommen um zünden zu können.normalerbweise wird die mit dem zündschloss unterbrochen. da der benziner wolga kein selbstzünder ist versorgt wohl die lichtmaschine die zündspüle auf irgenein weg die spule mit strom. da der motor ja gut läuft kann es wohl kaum ein verirrtetr stromlauf zur kerze sein.

lg

nach oben springen

#12

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 03.03.2013 22:06
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo Wolga 68! Ich bin bei meiner Vermutung Zündscchloss davon ausgegangen das sich das Auto in einem Originalen Zustand befindet.Aus der Ferne eine Diagnose abzugeben ist so wie du es beschreibst sehr schwer da ich nicht genau weiß wie dein Auto verkabelt ist. Auf alle Fälle hast du ein Dauer Plus auf der Zündspule.Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle.Ist das Auto umgebaut worden von Gleichstrom Lichtmaschiene auf Drehstrom? Ist der Richtige Regler verbaut? Ist das Anlassrais richtig geklemmt? Fals der Kabelbaum
Komplett ausgebaut war ist er im Bereich der Karosseriedurchführung in Ordnung? Setz bitte mal ein Bild des jetzigen Zustandes rein das Erleichtert uns die Sache etwas. Ansonsten würde ich Rückwärts von der Zündspule anfangen zu messen.Gruß torsten

nach oben springen

#13

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 04.03.2013 21:16
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
Kann es sein das der Anlasser falsch angeschlossen ist ? Oder liegt es vielleicht daran das ich einen neuen Zündverteiler vom Wolga m24 eingebaut habe ?
Gruß Alwin

nach oben springen

#14

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 09.03.2013 21:29
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
Kann es sein das es der falsche Anlasser ist? Das er durch den Anlasser Dauer Strom an die Zündspule gibt ??
Der Motor ist komplett original und wurde nur neu überholt.

Gruß Alwin

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
image.jpg
image.jpg
image.jpg
nach oben springen

#15

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 10.03.2013 13:58
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

jetzt muss ich mal ganz stark nach denken!! ich denke nicht das es eine falsche Verkabelung am Anlasser ist denn dann müsste er ja durch drehen. das zündschloss gibt das dauerplus an die Zündspule nach dem sie die Rückschaltung zum Anlasser zurück geht. also wenn der Anlasser mit dem Zündspulen Plus verwechselt wurde dann dürfte die Zündspule kein Strom bekommen und der Anlasser dauerstrom. da es aber ohne Probleme startet und nur nicht ausgeht bekommt die Zündspule von irgenwo ein dauerplus. das kann durch ein Kabelkontakt sein der einfach nur irgendwo günstig ein Kontakt hat oder auch einfach nur das Zündschloss falsch geklemmt.

lg


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#16

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 10.03.2013 18:39
von Wolgacruiser • Moderator | 430 Beiträge | 475 Punkte

Hallo Wolga68, kennst Du in deiner Umgebung keinen Autoelektriker?

nach oben springen

#17

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 10.03.2013 18:49
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

So wie es jetzt ist geht das Auto an aber nicht aus, Wechsel ich die Kabel am Anlasser geht er nicht an, da Hört man nur das Alasserralais. Ich Kauf mir jetzt einen neuen Anlasser weil ich eine nicht originalen Anlasser verbaut habe!! Mal schauen was daraus wird ;)

Gruß

nach oben springen

#18

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 10.03.2013 19:13
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.440 Beiträge | 2481 Punkte

Hallo!!

dann ist es doch ein zeichen das der Anlasser richtig verkabelt ist. Warum bist du so auf den Anlkasser fixiert? gibt es etwas was wir nicht wissen? lg


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#19

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 10.03.2013 22:50
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo Wolga 68! Also deinen Anlasser brauchst du nicht zu wechseln! Messe dein Zündschloss mal durch.Was passiert wenn du das zuleitungskabel zur Zündspule abschraubst.Wenn deine Zündspule dann immer noch Strom bekommt ist an einer anderen stelle etwas verklemmt bzw gebrückt. Hast du die eingebaute Gleichstrom Lima schon immer drinn? Hast du das Rosa Kabel vom Regler zum Anlassrelais richtig geklemmt?Wenn du wieder mal an deinem Auto baust Rufe mich mal an da kann ich dir eher helfen.

nach oben springen

#20

RE: Zündschloss

in Motor und Technik 11.03.2013 17:51
von Wolga68 • Wolgaamateur | 15 Beiträge | 17 Punkte

Hallo,
der bekommt den dauerplus vom Anlasser! Ich hab schon alles mögliche probiert und die Verkabelung ist richtig. Neues Anlasserrelais gekauft. Neues Zündschloss. Neue Zündspule und jetzt neuen Alasser.
Ich hab die Wolga vor 1,5 Jahren so gekauft und hab den Motor nur Restauriert. Lichtmaschine funktioniert, weil wenn der
Motor läuft und ich den minuspol abziehe läuft der motor ohne Probleme weiter.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: David93
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 183 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 7699 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor