Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2019 ist da!!!! hier klicken / 20.04.2019 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 1.Oldtimerfernfahrt zum Balaton 21. Juli bis 04.August 2019 hier klicken / 20.OMMMA Magdeburg 25.08. bis - 26.08.2018 hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken

#21

RE: Motor Springt nicht an.

in Motor und Technik 23.09.2014 19:16
von onyx91 • Wolgaspezialist | 150 Beiträge | 301 Punkte

Hallo, ich habe das komplette Zündanlage gewechselt (also Kerzen, Kabel, Verteiler, Spule alles neu), und habe nur den Kommutator zurückgebaut. Das alte Verteiler hat den geist aufgegeben und dachte, ich wechsel lieber alles, bevor andere Komponenten versagen.

Kommutator ist auch so eine Sache, was ich bislang nicht verstanden habe. Zwar lief es eine weile mit den neuen, aber na ja.
Ich kann falls, die Komponenten von alten Kommutator kaputtgehen, rausnehmen und neue einlöten. Ist etwas grösser als die heutigen dinger.

Der Russe meinte mal, es gebe 2 arten von Kommutatoren, eine die keine Betriebs Spannung braucht und eine die es braucht. Ob das jetzt wirklich stimmt, keine Ahnung. Zwar es bestätigt meinen Fall.


Bislang das beste, wann ich das Auto gestartet habe. Ich fühlte mich etwa SO.

zuletzt bearbeitet 23.09.2014 19:16 | nach oben springen

#22

RE: Motor Springt nicht an.

in Motor und Technik 23.09.2014 20:18
von wolgafan • Wolgaheiliger | 235 Beiträge | 498 Punkte

Hallo, die neuen Kommutatoren kannst du ohne Vorwiderstand betreiben, da die Zündspule über den gesamten Drehzahlbereich mit 12 V laufen kann, bei den alten Kommutatoren unbedingt Vorwiderstand verwenden, da sonst die Zündspule B116 heiß wird und sich verabschiedet! Die alten Kommutatoren haben die Teile-Nr 1302.3734 und die Neuen 131.3734 oder 90.3734!

PS: Wieso hast Du da zu löten, die Kommutatoren haben immer 3 Schraubanschlüsse und vorallen ist auf gute Masse zu achten!

nach oben springen

#23

RE: Motor Springt nicht an.

in Motor und Technik 23.09.2014 23:15
von onyx91 • Wolgaspezialist | 150 Beiträge | 301 Punkte

Ich benutze ein 943734-01, wobei kein Treffer im Internet, einfach zu alt? (neue was nicht gingte ist 13-3774-01)
Ich meinte mit löten, wenn diese Kommutator sich kaputt geht, kann ich einfach den Transistor oder Kondensator leicht tauschen. (wobei es ist bereits ein andere Transistor installiert worden.) Es ist ein richtiges großes kasten.

Von Vorwiderstand wusste ich nichts, war auch keinen drin in altem System, könnte vielleicht den stottern erklären wenn das auto warm gelaufen ist. (und lief ca 500km)

nach oben springen

#24

RE: Motor Springt nicht an.

in Motor und Technik 24.09.2014 09:58
von wolgafan • Wolgaheiliger | 235 Beiträge | 498 Punkte

Gruß, die Dinger die Du beschreibst, kenn ich nicht, es gibt auch Kommutatoren für Uaz bzw. Lada. Im Original ist ein separater Vorwidsrstand an der Motorwand verbaut, die Alten durften nur zum Start mit 12 V berieben werden(extra Kabel vom Anlasser) ansonsten erfolgte der Berieb dieser Zündspule mit 9 V im Betrieb. Bei der Zündspule B116 handelt es sich um eine Hochleistungszündspule die aufgrund der etwas höheren termischen Belastung mit Trafoöl gefüllt ist ( hört man wenn du Zündspule schüttelst). Die Zündspule kann mit den neuen Kommutatoren aufgrund der Beschneidung im Eingangssignal ohne Vorwiderstand betreiben, da hier die Ladezeit der Zündpule elektronisch geregelt wird. Die Temperatur der Zündspule sollte nicht über 50- 60 Grad gehen, dann fehlt an Deiner Anlage sicher der Vorwiderstand.

Mfg und Viel Erfolg bei der Fehlersuche

zuletzt bearbeitet 24.09.2014 10:02 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pavel Isakov
Besucherzähler
Heute waren 72 Gäste , gestern 299 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1441 Themen und 7633 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 93 Benutzer (29.05.2016 21:04).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor