Mit in Kraft treten des neuen Artikel 13 der Urheberrechtsreform wird diese Plattform geschlossen!! Nach dem reinen Wortlaut verpflichtet die Vorschrift zunächst einmal Plattformen dazu, nicht mehr unerlaubt urheberrechtlich geschützte Werke zugänglich zu machen. Sie sollen sich die Genehmigung bei Urhebern besorgen, etwa durch Lizenzverträge. Wenn eine Plattform das nicht macht, soll sie für künftige Urheberrechtsverletzungen haften. Jedenfalls dann, wenn sie sich gemäß Art. 13 Absatz 4 nicht ausreichend um eine Genehmigung bemüht hat!!! Wolga Kalender 2020 ist da!!!! hier klicken / ??.04.2021 UdSSR Fahrzeugtreffen in Dortmund hier klicken / 18.07.-19.07.2021 internationales Wolga M21 22 23 Treffen in Riga hier klicken / Verschoben 22.OMMMA Magdeburg 2020 verschoben auf 11. bis 13.09.2020!!! hier klicken / Wissen wo unsere Mitglieder wohnen hier klicken / Wolga´s bei eBay hier klicken
#1

bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 08:26
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

hi werte fangemeinde bin hier neu im forum hab mir auch ein gutes stück zugelegt M24 so jetzt mein problem hab neulich die bremse entlüftet nun leuchtet immer die kontrolleuchte für die handbremse wer weiss was genaues danke im voraus

nach oben springen

#2

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 09:23
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

Hallo!!

hast du schon einmal geschaut ob der <kontaktschalter der Handbremse nur verklemmt ist? Der Schalter sitzt am Ende der Stange vom Bremsgriff. Ich gehe mal davon aus das sich der wagen trotz brennender Leuchte und nicht gezogener Handbremse rollen lässt.

lg


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#3

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 09:30
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

hallo hab ich schon kontrolliert geht trotzdem nicht aus danke

nach oben springen

#4

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 09:35
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

dieser Schalter ist der einzige Kontaktpunkt welcher die Lampe auslöst. Klemme mal ab dann müsste sie ausgehen dann halte die Drähte zusammen und sie müsste angehen. dann reinige den Schalter mal gut bzw. mach ihn beweglich. wenn es dies nicht sein sollte, gebe ich die Fragekarte weiter!!!


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#5

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 09:59
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

kann das auch der signalisator sein

nach oben springen

#6

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 10:05
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

okay vieleicht meine ich das als Schalter


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#7

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 11:19
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo!Kontrolliere mal ob unterhalb deines Bremskraftverstärkers dein Bremskreistrenner auch elektrisch einen Havariegeber hat! Da sind 2kabel drann .Sollte die Lampe ausgehen wenn du die Kabel ziehst ist deine Kugel im trennet verrutscht. Dann musst du denn trenner mal ausbauen und die Kugel wieder in die Mittelposition bringen. Beim Entlüften die Entlüftungsschraube als letzte schließen. In der Reparatur Anleitung ist die Reihenfolge genau beschrieben.Gruss Torsten

nach oben springen

#8

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 11:45
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

danke für die antwort genau das werde ich erstmal abklären werd mich melden wenn alles geklappt hat

nach oben springen

#9

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 12:11
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

der 24iger hat das nicht. bei dem ist fussbremse hydraulisch und handbremse mechanich und arbeiten getrennt voneinander. die handbremskontrollleuchte wird durch ein einfachen stromkreis vom handbreshebelgestänge geschaltet. beim lösen der handbremse wird der stromkreislauf getrennt und die Lampe in der Armatur erlischt solltedieser schalter verklemmt sein bleibt die kontrolllampe am brennen.

PS: Bist du das (Ist das deiner) Holger?: http://www.weferlinger.de/gespanne/holli.htm


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
zuletzt bearbeitet 12.03.2013 12:26 | nach oben springen

#10

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 12:30
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

ja genau das ist mein kübel u wefi foto entstand in warnemünde auf der fähre kamen vov pütnitz vom ostblocktreffen

nach oben springen

#11

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 16:05
von MQ-Pobedabaldfahrer • Forumadministrator | 1.484 Beiträge | 2609 Punkte

find ich cool!!! aber nun zurück zu deinen Bremsen!!


Wolgaregister
©opyright Ein Kopieren meiner Beiträge, sind nur in Form von Zitaten mit Quellenangabe erlaubt
nach oben springen

#12

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 12.03.2013 20:42
von Wolga Dresden • Wolgaspezialist | 153 Beiträge | 334 Punkte

Hallo! Das Hand und Fußbremse unterschiedlich wirken ist mir klar.Darauf wollte ich nicht hinauf. Interresant ist das der Fehler nach dem Entlüften aufgetreten ist und da kann es passieren das sich die Kugel verschiebt. Die Handbremse zu überprüfen ist aber der erste Schritt.Von der Bauart her gibt es auch 2Ausführungen.Ich habe schon Bremsanlagen ohne den Elektrischen Havariegeber gesehen.Gruss Torsten

nach oben springen

#13

RE: bremsen

in Fahrwerk und Bremsen 13.03.2013 22:24
von holger brysch • Wolga-Interessent | 8 Beiträge | 9 Punkte

hallo jungs fehler behoben es war der elektrische havariegeber der auf die kontrolleuchte der handbremse geklemmt ist die kleine kugel im trenner hat das spiel verrückt gemacht gruss holli

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste , gestern 288 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1492 Themen und 8011 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 238 Benutzer (03.08.2019 05:29).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz